Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Gemeinsamer Urlaub bringt Sex-Leben von Pärchen in Schwung

Studie: Gemeinsamer Urlaub bringt Sex-Leben von Pärchen in Schwung

Archivmeldung vom 02.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Paare, die gemeinsam verreisen, sollen angeblich ein besseres Sex-Leben haben als Paare, die keine gemeinsamen Urlaube verbringen. Fast zwei Drittel der befragten Paare fänden einen Wochenendtrip romantischer als ein Geschenk, wie eine Studie der U.S. Travel Association herausfand.

77 Prozent der zusammen verreisenden Paare berichteten, dass sie ein gutes Sex-Leben hätten. 28 Prozent der Liebespärchen bestätigen zudem, dass sich ihr Sex-Leben nach dem Urlaub verbessert habe. "Man bekommt keine zufälligen E-Mails mehr, die Nachbarn klopfen nicht an der Tür, der Hund braucht keinen Spaziergang und so verbringt man mehr Zeit miteinander", erklärte der Präsident der U.S. Travel Association, Roger Dow, gegenüber der Zeitung "USA Today".

Nur durch gemeinsames Verreisen werde man allerdings kein besseres Paar. Man müsse zunächst lernen, wie man gemeinsam den Urlaub verbringt, so die Leiterin der Studie, Sarah Rodgers.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte voller in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige