Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Jetzt ist es offiziell: Sex wird im Alter besser!

Studie: Jetzt ist es offiziell: Sex wird im Alter besser!

Archivmeldung vom 18.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Ich-und-Du / pixelio.de
Bild: Ich-und-Du / pixelio.de

Sex im Alter gehört in manchen Kreisen immer noch in den Bereich der Tabus. Dabei hat die Mehrheit der Singles ab 50 durchaus regelmäßig Sex. Und den scheinen die Best Ager auch zu genießen: Jeder Zweite in dieser Altersgruppe ist nämlich der Meinung, dass Sex im Alter besser wird! Entsprechend aufgeschlossen ist man in reifen Jahren: Zwei Drittel stehen neuen sexuellen Praktiken offen gegenüber, vorausgesetzt das Vertrauen stimmt. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie von Zweisam.de. Das neue Datingportal für Singles über 50 hat zu diesem Thema rund 2.900 Singles über 50 Jahren befragt*.

Demnach ist jeder Zweite (49 Prozent) der Meinung, dass Sex jenseits der 50 besser wird. Lediglich neun Prozent empfinden das Gegenteil, 42 Prozent sind unentschlossen. Vor allem Frauen erleben in reiferen Jahren eine erfüllende Erotik: 54 Prozent sind der Meinung, der Sex werde besser, nur sieben Prozent haben das Gegenteil erfahren. „Einer der wesentlichen Gründe dafür, dass der Sex im Alter besser wird, ist der Faktor Zeit“, sagt Dr. Stefan Woinoff, Beziehungsexperte bei Zweisam.de. „Junge Paare mit Kindern sind häufig todmüde, wenn sie abends im Bett liegen. Solche Probleme haben ältere Menschen in der Regel nicht. Sie können morgens, mittags, abends Sex haben. Ältere müssen sich auch nichts mehr beweisen. Sie haben so Sex, wie sie das möchten.“

Ältere Singles haben regelmäßig Sex

Die Mehrheit der älteren Singles hat auch jenseits einer Beziehung Sex. Jeder Zweite (50 Prozent) gibt an, zumindest „ab und zu“ Sex zu haben, fünf Prozent haben sogar mehrmals im Monat Sex. Auf der anderen Seite sagen 44 Prozent: „Nein, während meiner Singlezeit habe ich keinen Sex.“

Dass Erfahrung in der Liebe keinesfalls heißen muss, dass Sex nur noch nach Schema F funktioniert, zeigt die Zweisam.de-Studie: Zwei Drittel (74 Prozent) sagen demnach: „Wenn das Vertrauen stimmt, bin ich beim Sex offen für Neues“. Jeder Dritte (32 Prozent) bezeichnet sich in erotischen Dingen generell als „neugierig und experimentierfreudig“. Allerdings sagen auch 40 Prozent: „Ich weiß, was ich mag“ und zwei Prozent möchten definitiv nichts Neues ausprobieren.

Vor allem Männer weiter neugierig

Erfahrene Männer sind sexuell etwas offener als erfahrene Frauen. So sagen 80 Prozent der Herren (Frauen: 66 Prozent), dass sie beim nötigen Vertrauen für Vieles offen sind. Und während sich 45 Prozent der Männer über 50 als „neugierig und experimentierfreudig“ ausweisen, tun dies nur 16 Prozent der Damen. Das heißt nicht, dass Frauen nichts Neues ausprobieren wollen: Nur drei Prozent schließen das für sich aus (Männer: ein Prozent). Da Frauen den Sex in reiferen Jahren besonders genießen, könnte die Zurückhaltung der Frauen Neuem gegenüber auch an einer alten Weisheit liegen: Eine Lady genießt und schweigt (vor allem bei Umfragen).

Ab 50plus wird’s nochmal richtig schön

Frage: Wird der Sex im Alter besser?

                  Gesamt       Frauen       Männer

  Ja              49%            54%            44%
  Nein            9%              7%            11%
  Weiß nicht 42%            39%            44%

* Zweisam.de hat vom 26. bis 31. Oktober 2017 insgesamt 2.876 Singles über 50 befragt, die Online-Dating betreiben.

Und wem der Partner für die schönste Sache der Welt aktuell fehlt, muss natürlich durch die online Angebote nicht darauf verzichten. Hier geht es zum Livestrip Sexcam Chat ...

Quelle: Zweisam.de

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte also in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige