Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Jeder fünfte Internetnutzer findet Partner online

Studie: Jeder fünfte Internetnutzer findet Partner online

Archivmeldung vom 05.08.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Klick zum Glück setzt sich durch: Bereits jeder fünfte deutschsprachige Internetnutzer findet seinen Partner online. Frauen sowie die jüngere Generation sind dabei besonders erfolgreich.

So das Ergebnis einer neuen Studie der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de, in der 85.283 Internetnutzer befragt wurden.

Jeder Fünfte klickt sich ins Glück

Jeder fünfte Internetnutzer findet seinen Partner heutzutage im Netz. Bei den Frauen liegt die Erfolgsquote mit 20 Prozent leicht über der der Männer (18%).

Jüngere verlieben sich öfter online

Je jünger, desto gängiger ist es, seinen Partner im Netz kennen zu lernen: So verliebte sich bereits knapp jeder dritte unter 29 Jahren über das Internet, bei der Altersgruppe zwischen 30 und 44 Jahren ist es knapp jeder Vierte. Von den so genannten Silver Surfern (Internetnutzer über 55 Jahren) finden sieben Prozent ihren Partner online.

Erfolgsquote in den letzten Jahren stark gewachsen

Die Online-Partnersuche hat sich im Laufe der letzten Jahre immer stärker etabliert: So waren es vor vier Jahren noch 13 Prozent, die sich im Internet kennen lernten. Zwei Jahre später, 2007, lag die Erfolgsquote bereits bei 16 Prozent.

Kommentar: Online-Partnersuche revolutioniert das Kennenlernen

"Die Ergebnisse zeigen, dass es unabhängig vom Alter kaum eine bessere Möglichkeit gibt, gezielt den richtigen Partner zu finden als das Internet", fasst Arne Kahlke, Gründer und Geschäftsführer von ElitePartner.de, die Ergebnisse zusammen. "Die Partnersuche im Netz hat das Kennenlernen revolutioniert und ist für viele User einer der Hauptgründe online zu gehen. Dabei ist die Dunkelziffer der Erfolgsquote geschätzt höher, denn viele machen ihr Online-Kennenlernen nicht publik. Doch Offenheit und gesellschaftliche Akzeptanz werden immer größer. Bald gehen wir hierzulande genauso selbstverständlich damit um wie in den USA."

Quelle: ElitePartner.de

 

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte turtok in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige