Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Jeder zehnte Deutsche ist von Sexgeräuschen der Nachbarn genervt

Jeder zehnte Deutsche ist von Sexgeräuschen der Nachbarn genervt

Archivmeldung vom 03.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Ronny Senst  / pixelio.de
Bild: Ronny Senst / pixelio.de

Jeder zehnte Deutsche hört seine Nachbarn hin und wieder unfreiwillig beim Sex. Das ergab eine Umfrage des Internetportals Immobilienscout24 unter 1.120 Teilnehmern. Ruhestörer Nummer eins sind jedoch Hobby-Heimwerker von nebenan. So störte 44 Prozent der Befragten lautes Bohren oder Hämmern der Nachbarn.

Auf Platz zwei folgt mit 33 Prozent laute Musik aus der Stereoanlage. Auf Platz drei der stressigsten Geräusche landen Getrampel, das Klacken von Absatzschuhen und geräuschvolle Streits, die bei 30 Prozent der Bundesbürger durch die Wände dringen. Durch Partylärm und kläffende Hunde fühlen sich 28 Prozent gestört, gefolgt vom zu lauten Fernseher, der jeden Vierten verärgert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unmut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige