Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Erster Erotik-Ball in Hamburg

Erster Erotik-Ball in Hamburg

Archivmeldung vom 13.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Ich-und-Du / pixelio.de
Bild: Ich-und-Du / pixelio.de

Hamburg ist um eine Attraktion reicher. Denn dann präsentiert Bettie Ballhaus in Hamburg Deutschland´s ersten Erotik Ball der Hansestadt. Wobei die Veranstalter Wert auf die Feststellung legen, dass der Erotik-Ball ein anderes Image haben wird als man üblicherweise mit dem Begriff Erotik verbindet: Exklusives Ambiente mit Limousinen-Shuttle, rotem Teppich, Fotowand und Goodie-Bags gehört ebenso dazu wie Abendkleidung.

"Wir leben im 21. Jahrhundert, um uns pulsiert das Leben - nur das Thema Erotik steht noch in der Schmuddelecke, in das man es in den 50er Jahren gestellt hat", so Veranstalter Heiko Weßling, "heute sollte gepflegte Erotik ebenso Teil der Unterhaltungskultur sein wie die Disco oder ein Rockkonzert." Daher die Intention, sich dem Thema Erotik einmal abseits aller Klischees zu nähern und sich ein eigenes, persönliches Bild zu machen. Auch, was die Stars der Szene betrifft - neben Bettie Ballhaus wurden bislang Micaela Schäfer, Tatjana Gsell sowie Sophia Vegas Wollersheim für das Event verpflichtet. Ohne Show, sondern gewissermaßen "rein privat": Beim ersten Hamburger Erotik-Ball am 5. Juli 2014.

Quelle: Hamburg Prominent (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte piment in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige