Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Freundliche Erinnerung an den Muttertag

Freundliche Erinnerung an den Muttertag

Archivmeldung vom 11.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: xHamster.com
Bild: xHamster.com

Daten zeigen, dass die Suche bei xHamster nach den Begriffen "MILF" und "Mom" im letzten Jahr deutlich gestiegen sind. Während die Anfragen sich in den USA „nur“ um 20 Prozent erhöhten, suchten die Deutschen nach "MILF" gleich 61 Prozent mal häufiger und nach „Mom“ immerhin noch 27 Prozent öfter. Deshalb hat xHamster die Kampagne #MomsBeforeMILFs ins Leben gerufen und möchte die User an den Muttertag und seine Bedeutung erinnern.

"Dies ist eine witzige Möglichkeit, mit unseren Benutzern in Kontakt zu treten und sie zu überraschen, womit sie es am wenigsten erwarten", sagt Alex Hawkins, Vice President von xHamster. "Es ist so widersprüchlich, dass eine Website für Erwachsene diese Botschaft am Muttertag bewirbt, und wir sind sicher, dass unsere Nutzer sie genauso lieben werden wie wir."

Das Kampagnenvideo gibt praktische Tipps, worauf es am Muttertag wirklich ankommt: https://de.xhamster.com/blog/posts/970129

Quelle: xHamster

Anzeige: