Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Wirtschaft "Karlsruhe trifft ..." eine Erfolgsgeschichte geht weiter

"Karlsruhe trifft ..." eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Archivmeldung vom 20.03.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.03.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dieser Beitrag enthält ein Video. Sie starten das Video indem Sie auf dieses Bild am Ende des Textbeitrages klicken. Bild: ExtremNews
Dieser Beitrag enthält ein Video. Sie starten das Video indem Sie auf dieses Bild am Ende des Textbeitrages klicken. Bild: ExtremNews

Unter dem Motto „Karlsruhe trifft….Marktplatz für Unternehmer„ folgten über 130 Unternehmer aus dem gesamten Bundesgebiet der Einladung von Bankfachwirt Jürgen Götz ins Autohaus Geisser nach Karlsruhe. Das Ziel, sich über gemeinsame Geschäftsaktivitäten auszutauschen und nach möglichen Ansätzen zu suchen, wurde überwiegend erfüllt und teilweise sogar übertroffen.

Diese großartige Veranstaltung war nur durch die finanzielle Unterstützung der Impuls Finanzmanagement AG, Life Plus Lehmann-Wahl, Segena und die Roland Franz Beratergruppe möglich. Herr Götz bedankte sich für das Engagement und konnte aufgrund der vorliegenden Zusagen und Gespräche mit neuen Sponsoren die Fortführung dieses äußerst erfolgreichen Unternehmertreffens bereits vorsichtig optimistisch verkünden.

Das exzellente Ambiente im Autohaus, das perfekte Catering und die großartige Unterstützung der Brauerei Wolf trugen maßgeblich zum Erfolg bei.

Nach der kurzen Begrüßungsrede von Herrn Götz stellte der Geschäftsführer vom Autohaus, Herr Servatius, das Unternehmen und die Marken Volvo, Jaguar und Land-Rover vor. Er ließ es sich nicht nehmen, die für März angekündigte Prämiere des neuen Jaguars vorzuziehen. Die Präsentation der Fahrzeuge ließ keine Wünsche offen.

Herr Henkies von der Impuls AG stellte eindrucksvoll die Rennnsportaktivitäten des Unternehmens vor. Er informierte die Anwesenden darüber, dass es für Interessierte auch die Möglichkeit gibt, aktiv mit zu wirken. Nähere Informationen über das Procedere sind im Internet auf der Seite der IMPULS AG oder direkt bei den Mitarbeitern zu erfahren. Nicht unerwähnt sollte bleiben, das dass Unternehmen zahlreiche Preise erhielt und erst jüngst zu den Top- Ten der beliebtesten Arbeitgebern gekürt wurde.

Auf eine ähnlich Erfolgsstory hoffen die Unternehmer der Firma SEGENA. Die Geschäftsführer und Herr Muth vom BVMW stellten die Zielsetzung des jungen Unternehmens vor. Beim nächsten Treffen werden wir von den Jungunternehmern und Sponsoren hören, wie der Start verlief. Die zahlreichen Gespräche mit gestandenen Unternehmern zeigte, wie sehr diese Thema bewegt und welche Synergien möglich wären.

Auf Wunsch vieler Teilnehmer wurde diese Veranstaltung umrahmt mit einer Vernissage der Galerie Heupgen und von Schnellkarikaturist Oscar Barrientos. Beide Künstler sind sicherlich eine fantastische Bereicherung für jede Firmenveranstaltung.

Das Catering wurde ebenfalls wieder von Schülern der Leopoldschule unterstützt, die Ihre Fähigkeiten den Unternehmern präsentierten. Mit den Einnahmen aus dem Getränkeverkauf kommen die Schüler der Leopoldschule und des Stdt. Kinderheims in den Genuss eines Trainings mit dem 11-fachen Sportkarate Weltmeister Roland Conar.

Jürgen Götz zeigte sich mit dem Abend sehr zufrieden, Der rege Austausch der Unternehmer und bereits geplante Geschäftsaktivitäten geben seiner Zielsetzung recht. Aus dem Kreise der Teilnehmer hörte man auch, dass diese Treffen effektiver als viele Messeveranstaltungen sind.

Die nächste Veranstaltung „Gesundheit für Körper und Umwelt„ ist am 03.06.2008 im REHA-Zentrum / ECE Center vorgesehen. Geplant sind, bei gepflegter Atmosphäre, interessante Gespräche mit den Inhabern des Zentrums - Fam. Stehling -, Life Plus - Lehmann-Wahl und den Umweltexperten der Fa. Segena.


Zum Starten des Videobeitrages

bitte auf das Bild klicken.
Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte apart in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen