Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Willst du mein Pandemie-Match sein? 5 Tipps für das perfekte Date am Lockdown-Valentinstag

Willst du mein Pandemie-Match sein? 5 Tipps für das perfekte Date am Lockdown-Valentinstag

Archivmeldung vom 10.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: OkCupid Fotograf: OkCupid
Bild: OkCupid Fotograf: OkCupid

Gerade erst hat das neue Jahr angefangen und zack - schon steht der Valentinstag vor der Tür. Traditionell ist der 14. Februar der höchste Feiertag aller Liebenden. Doch leider fällt in den meisten Teilen der Welt der Valentinstag dieses Jahr etwas anders aus - noch immer hat die Pandemie uns voll im Griff.

Einigen, die den Valentinstag für eine schnulzige Erfindung der Blumenindustrie halten, kommt diese Ausrede vermutlich ganz gelegen. Trotzdem gibt es auch viele Menschen, die diesen Tag mit ihrem Sweetheart zu etwas ganz Besonderem machen wollen. Gerade in der Kennlern-Phase gibt man sich ja bekanntlich doppelt Mühe!

Doch wie kann der Valentinstag trotz Corona ein Erfolg werden? OkCupid hat einige Tipps zusammengefasst:

1. Comeback der Online-Grußkarte

Vielleicht kennen es einige noch: Online-Grußkarten waren in den 90ern und 2000ern ein großes Ding! 2021, in Zeiten von Corona, erleben sie ihr großes Revival. Sicherlich freut sich der Schwarm über einen toll designten, ausgefallenen Valentinsgruß. OkCupid greift den unkreativeren Datern unter die Arme und hat für jede Vorliebe eine passende Botschaft zum Valentinstag bereitgestellt: OkCupid's Karten zum Valentinstag.

2. Blumen ja - aber bitte lebend

Im Laufe der Jahre haben die Dater auf OkCupid die In-App-Fragen zum Thema Klimawandel mehr als sechs Millionen Mal beantwortet. Besonders junge Nutzer der Gen Z (84 Prozent) und der Millennials (85 Prozent) sind besorgt über die Klimakrise. Der weltweite Klimawandel und seine Folgen sind nach wie vor ein Hauptgesprächsthema unter den Lovebirds. Ein Valentinsgeschenk, das auch noch gut für die Umwelt ist, sollte auf der Liste also ganz oben stehen. Über Anbieter wie "Click A Tree" kann man im Namen seines Liebsten bzw. seiner Liebsten einen Baum pflanzen lassen - eine wundervolle Geste und gleichzeitig gut fürs Klima.

3. Romantik unter freiem Himmel

Will man sein Dating-Match allen Umständen zum Trotz in sicherem Abstand live und in Farbe treffen, gibt es nur eines: Raus in die freie Natur. Über die Hälfte der weltweit befragten OkCupid-Nutzer (59 Prozent) gaben an, dass sich Verabredungen unter freiem Himmel, etwa zu einem gemeinsamen Spaziergang mit Abstand, bewährt haben. Aktuell versinken weite Teile Deutschlands im Schnee - es gibt wohl kaum etwas Romantischeres als einen schönen Spaziergang im Winter Wonderland mit einem heißen Kakao oder Glühwein in der Hand.

4. Kochen mal anders

Ein stilvoller Restaurantbesuch ist aktuell ja leider nicht möglich, genau wie Reisen in andere Städte. Warum also nicht für schicken Restaurant-Flair zu Hause sorgen und das ganze über ein Videokonferenzsystem zelebrieren? Beide Partner bestellen sich die gleiche Kochbox, können zusammen live kochen und anschließend gemeinsam genießen.

5. Geteilte Kindheitserinnerungen

Eingekuschelt in eine flauschige Decke mit Popcorn auf der Couch sitzen und Herzchen in den Augen haben, beim Anblick von Dornröschen, Bambi und Co. - wie wäre es, gemeinsam mit dem erwählten Herzblatt noch einmal alte Disney-Klassiker aus der Kindheit zu schauen? Über den Streamingdienst Disney+ ist das per Share Watching möglich, auch wenn sich die beiden Personen gerade nicht gemeinsam auf eine Couch kuscheln können. Ein weiterer Pluspunkt: Wie textsicher das Date die jeweiligen Songs mitsingen kann, sagt bestimmt auch einiges über den Partner aus ;)

Quelle: OkCupid (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte totes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige