Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Gesundheit Video: tegut... "Leben in Bewegung"- Ernährung, Bewegung und Bewusstsein

Video: tegut... "Leben in Bewegung"- Ernährung, Bewegung und Bewusstsein

Archivmeldung vom 22.11.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.11.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dieser Beitrag enthält ein Video. Sie starten das Video indem Sie auf dieses Bild am Ende des Textbeitrages klicken. Bild: ExtremNews / Thorsten Schmitt
Dieser Beitrag enthält ein Video. Sie starten das Video indem Sie auf dieses Bild am Ende des Textbeitrages klicken. Bild: ExtremNews / Thorsten Schmitt

Wo sonst die neusten Fahrzeuge von Mercedes präsentiert werden, drehte sich diesmal alles um Gesundheit. Rund 400 Besucher folgten einer Einladung von tegut..., Mercedes Benz und der Fuldaer Zeitung um Sporttrainer und Physiotherapeuten Toni Mathis in der Ausstellungshalle der Mercedes-Benz-Niederlassung in Fulda zu erleben.

Dass tegut... nicht nur gute und hochwertige Lebensmittel anbietet, sondern auch seine Kunden über den Ursprung von Gesundheit informieren will, zeigte der Vortrag "Leben in Bewegung" mit dem österreichischen Sporttrainer, Physiotherapeuten und Buchautor Toni Mathis.

In seiner Einleitung informierte der tegut... Vorstandsvorsitzende Wolfgang Gutberlet über die Hintergründe der Salutogenese und erläuterte die drei Säulen Ernährung, Bewegung und Bewusstsein. "Ein ganzheitlicher Ansatz ist wichtig, um mögliche persönliche Defizite zu finden und diesen entgegenwirken zu können. Auf diese Weise lässt sich das eigene Wohlbefinden deutlich steigern", sagte der Fuldaer Unternehmer. 

Der Begriff Salutogenese bedeutet soviel wie „Gesundheitsentstehung“ oder „Ursprung von Gesundheit“ und wurde von dem israelisch-amerikanischen Medizinsoziologen Aaron Antonovsky (1923–1994) in den 70er Jahren als Gegenbegriff zur Pathogenese entwickelt. Nach dem Salutogenese-Modell ist Gesundheit kein Zustand, sondern muss als Prozess verstanden werden.

tegut... engagiert sich bereits seit vielen Jahren auf diesem Gebiet. Dahinter stehe der Wunsch, dass es allen Kunden rundherum gut gehe: "Wir bei tegut... wollen im Rahmen der großen Salutogenese-Aktion Bewegung, Ernährung und Bewusstsein fördern, weil Bewegung unerlässlich, Ernährung unser Spezialgebiet und Bewusstsein die Herausforderung unserer heutigen Zeit ist", so Wolfgang Gutberlet.

Mit anschaulichen Beispielen erläuterte Toni Mathis anschließend, wie man mit kleinen Veränderungen im Alltag für mehr Bewegung sorgen und dabei die eigenen Energiepotentiale entdecken kann. "Geben Sie Ihren Muskeln eine Chance, damit sie nicht einschlafen", appellierte er an die Zuhörer. Schon mit wenigen Extra-Schritten - beispielsweise die Treppe anstelle eines Aufzuges zu benutzen - könne man für mehr Fitness sorgen. Es komme nicht darauf an, von heute auf morgen ein Leben in Bewegung zu führen, sondern Schritt für Schritt das eigene Bewusstsein zu schärfen und den Mut zu haben, umzudenken und etwas zu verändern.

Jeder sei selbst dafür verantwortlich, wie oft man Bewegung in den Alltag integriere, aber auch, wie abwechslungsreich und gesund man sich ernähre. Gerade in Zeiten, in denen viele Menschen sich häufig mit Fast Food ernähren, sei es wichtig, auf das eigene Essverhalten zu schauen. Um leckere und gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, müsse man kein Sterne-Koch sein.

Auch die Autogrammstunde mit Toni Mathis wurde von den zahlreichen Besuchern gerne angenommen. Viele nutzten die Gelegenheit, noch einige persönliche Worte mit dem Sporttrainer zu wechseln.

Ebenso groß wie die Resonanz auf die Vorträge war auch die Spendenbereitschaft: Insgesamt konnten gegen Ende des Abends 1000 Euro für die Spendenaktion der Fuldaer Zeitung "Ich brauche Deine Hilfe" gesammelt werden.

Rund um die Veranstaltung konnten sich die Besucher außerdem an verschiedenen Ständen über die tegut.... Salutogenese informieren oder exotisches Obst verkosten.

Einen Bericht über die Veranstaltung mit Reaktionen der Besucher sehen sie im nachfolgenden Video.

Ein Interview, das ExtremNews auf der Veranstaltung mit Toni Mathis geführt hat, finden sie hier.

tegut... Vortrag Toni Mathis 21108

Zum Starten des Videobeitrages

bitte auf das Bild klicken.

Videos
Dr. rer. nat. Uwe Häcker
Toxikologe: Maskenwahrsinn durch Studien widerlegt
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen