Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Gesundheit Von Schwermetallen bis Glyphosat: Das ganzheitliche Entgiftungskonzept von Dr. Ralf Heinrich

Von Schwermetallen bis Glyphosat: Das ganzheitliche Entgiftungskonzept von Dr. Ralf Heinrich

Archivmeldung vom 07.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Der Berliner Arzt, Dr. med. Ralf Heinrich, präsentiert in dieser Sendung eine wegweisende Neuerung im Bereich der Entgiftung. Es handelt sich um ein durchdachtes Konzept, das aus vielen verschiedenen Puzzleteilen besteht und gemeinsam ein beeindruckendes Gesamtbild ergibt.

Dabei geht es nicht nur darum, Schwermetalle auszuscheiden, sondern auch um die Beseitigung von Plastik, Glyphosat und vielem mehr. Diese Methode stellt sozusagen eine Turbo-Entgiftung des Blutes dar, bei der bis zu 50 bis 70 Liter Blut gereinigt werden. 

Dies geschieht nicht allein durch die Anwendung der Apherese, sondern auch in Verbindung mit Chelaten, die Schwermetalle binden, der Ozonhochdosistherapie zur Neutralisierung von Entzündungsherden und einer Regulationstherapie. 

Den Original-Beitrag unserer Schweizer Kollegen von QS24.tv finden Sie hier: https://youtu.be/lvzyTq335kI

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte index in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige