Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. April 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Gibt es ein "Foto" von Jesus?

Gibt es ein "Foto" von Jesus? Ist das Tuchbild in Manoppello vielleicht eine der wichtigsten Reliquien der Christenheit? Mit neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen zu dem umstrittenen "Volto Santo" wartet die Dokumentation "Das Jesus-Foto oder das Geheimnis von Manoppello" von Friedrich Klütsch auf, die das ZDF an Karfreitag, 6. April 2007, um 18.00 Uhr zeigt. Weiter lesen …

Commerzbank: Börsenbericht

Die internationalen Aktienmärkte konnten die Dynamik der Vorwoche nicht halten und gaben in den vergangenen fünf Handelstagen mehrheitlich nach. Nur der deutsche Leitindex Dax rettete sich mit einem kleinen Plus ins Wochenende - er legte um 0,26% zu. Weiter lesen …

Schäuble plant Verfassungsbruch en masse

Zur Ankündigung des Bundesinnenministers, Überwachungsgesetze zu verschärfen, erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE., Ulla Jelpke: Offener als der Bundesinnenminister es derzeit tut, kann man gar nicht gegen die Verfassung verstoßen. Online-Durchsuchung von Computern, Rasterfahndung, bundesweite Fingerabdruckdatei, Großer Lauschangriff, mehr Rechte für Geheimdienste - der Innenminister kennt keine Grenze. Weiter lesen …

Deutschland immer tiefer in Krieg am Hindukusch verstrickt

Zur heutigen Entsendung von zehn Tornado-Kampfflugzeugen nach Afghanistan erklärt der außenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE., Wolfgang Gehrcke: Ich habe eine Einladung von Bundesverteidigungsminister Jung ausgeschlagen, an der heutigen Verabschiedung der Tornados in Jagel teilzunehmen. Ich möchte mich nicht an einem Akt beteiligen, den ich als verfassungs- und völkerrechtswidrig beurteile. Weiter lesen …

2007 wird Rekordjahr für Musik-Downloads

In diesem Jahr werden die Deutschen so viel Musik auf ihre Computer herunterladen wie nie zuvor. Die Anzahl der Downloads klettert hier zu Lande voraussichtlich auf 33 Millionen Einzelsongs und Alben – das sind fast 100.000 Downloads pro Tag. Mit 60 Millionen Euro werden die Umsätze 2007 erstmals die Marke von 50 Millionen Euro knacken. Diese Prognose hat der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) heute in Berlin veröffentlicht. Weiter lesen …

Bundesregierung fördert neue Kohlekraftwerke mit bis zu 4 Milliarden Euro

Die Bundesregierung wird die Energieversorger für ihre geplanten neuen Kohlekraftwerke mit Verschmutzungsrechten, den so genannten CO2-Zertifikaten, im Wert von rund 4 Milliarden Euro ausstatten. Das ergeben Berechnungen des Bundes für Umwelt und Naturschutz in Deutschland (BUND) im Auftrag des ZDF-Magazins "Frontal 21" (Sendung am Dienstag, 3. April 2007, 21.00 Uhr). Weiter lesen …

Mann versinkt im Hafenschlamm

Am Sonntag, 1. April, kam es im Grömitzer Yachthafen zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz. Ein 53-jähriger Urlauber aus Bochum war gegen 15.00 Uhr mit seiner Frau im Bereich des Strandes am Yachthafen beim Spazieren gehen. Plötzlich kam er auf die Idee, über einen aufgeschütteten Haufen Hafenschlamm zu spazieren. Weiter lesen …

Gysi: Auch strukturschwache Gebiete im Westen fördern

Gregor Gysi will die Ost-Förderung auch auf Teile des Westens ausdehnen. "Wir haben strukturschwache Regionen vornehmlich in den neuen Bundesländern, aber zunehmend auch in den alten Bundesländern und die bedürfen natürlich genauso der Förderung", sagte der Linkspartei-Fraktionschef am Montag in der N24-Talksendung "Was erlauben Strunz". Weiter lesen …

Rheinische Post: Evangelischer Flop

Die "Bibel in gerechter Sprache" - erarbeitet von 52 evangelischen Theologen - ist ein kommerzieller Erfolg: Mehr als 55.000 Exemplare wurden bislang verkauft. Das beeindruckt. Aber die "Bibel in gerechter Sprache" ist auch ein ntellektuell-theologischer Flop der Sonderklasse. Das bedrückt. Weiter lesen …