Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Forscher vermuten, dass der Hicks Embryos als Atemtraining dient

Forscher vermuten, dass der Hicks Embryos als Atemtraining dient

Archivmeldung vom 07.07.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.07.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der Schluckauf ist ein Reflex, scheinbar ohne jeden Sinn und dazu manchmal höchst störend und hartnäckig. Jetzt glauben französische Forscher eine Erklärung gefunden zu haben, wie er entstanden ist, berichtet die "Apotheken Umschau".

Kaulquappen und andere Amphibien steuern ihre Atmung ähnlich wie beim Menschen der Schluckauf abläuft. Durch das Zusammenspiel von Zwerchfell und Stimmritze verhindern sie, dass Wasser in ihre Lungen eindringt. Der Schluckauf könnten ein Relikt aus der Zeit sein, als gemeinsame Vorfahren von Mensch und Landtieren dem Wasser entstiegen sind. Die französischen Forscher vermuten allerdings auch, dass der Reflex dem Menschen im Embryonalstadium noch nützlich ist. Ultraschalluntersuchungen zeigen, dass Embryos bereits in der neunten Schwangerschaftswoche anfangen zu hicksen. Das trainiere ihre Atemmuskulatur, so dass sie nach der Geburt problemlos atmen können.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau"

Gern gelesene Artikel

Afrikanischer Regen - atlantisch ferngesteuert

Nachrichten · Wissenschaft 22.12.2011 06:40

Die 3-tägige Finsternis Teil 2: Der Zusammenbruch des Magnetfeldes

Nachrichten · Natur/Umwelt 14.07.2015 10:42

Zum Umgehen der Türkei: Russland erörtert Bau von Schifffahrtskanal durch Iran

Nachrichten · Wissenschaft 08.04.2016 18:40

Gestörte Antennen, gestörte Beziehungen – oder: Wenn man einander plötzlich nicht mehr riechen kann

Nachrichten · Wissenschaft 13.09.2012 16:30

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38

Erster gemeinsamer Auftritt: Heiko Maas und Natalia Wörner in PETAs legendärer „Lieber nackt als Pelz“-Kampagne

Nachrichten · Natur/Umwelt 31.03.2016 11:06

Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung

Berichte · Weltgeschehen 04.12.2015 16:54

Queer-Journalist in Bangladesch zerstückelt aufgefunden

Nachrichten · Medien 25.04.2016 17:04

Halluzinogene gegen häusliche Gewalt legalisieren?

Nachrichten · Gesundheit 27.04.2016 08:48

Auf der Spur unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden

Berichte · Wissenschaft 04.04.2015 12:30

Wolf "MT6" ist tot

Nachrichten · Natur/Umwelt 28.04.2016 12:26

Mit Chemtrails, HAARP und dem CO2-Klimamärchen gegen einen Mega-Polsprung?

Nachrichten · Natur/Umwelt 16.06.2015 11:09

Metall-Arbeitgeber bleiben hart: Jetzt ist die IG Metall am Zug

Nachrichten · Wirtschaft 25.04.2016 07:04

Mehr als 25.000 Menschen demonstrieren in Hannover gegen TTIP

Nachrichten · Wirtschaft 23.04.2016 14:20

Tatort Wiesenhof: Entenküken werden bei vollem Bewusstsein massenhaft geschreddert

Nachrichten · Natur/Umwelt 18.04.2016 10:05

Zeitung: Immer mehr Rentner müssen Einkommensteuer bezahlen

Nachrichten · Wirtschaft 25.04.2016 07:04
Videos
Schreibt Michael Tellinger im Jahr 2016 mit der UBUNTU-Bewegung Geschichte?
Schreibt Michael Tellinger im Jahr 2016 mit der UBUNTU-Bewegung Geschichte?
Cover "Die unglaubliche Wahrheit über Indigo-Menschen" von Geistheiler Sananda
Geistheiler Sananda: Die unglaubliche Wahrheit über Indigo-Menschen
Termine
Vortrag von Traugott Ickeroth: "Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung"
80995 München
05.05.2016
Vortrag von Traugott Ickeroth: "Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung"
90480 Nürnberg
06.05.2016
Vortrag von Traugott Ickeroth: "Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung"
74336 Brackenheim-Hausen
15.05.2016
Vortrag von Traugott Ickeroth: "Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung"
35452 Heuchelheim
17.05.2016
Kongress EVOLVE the FUTURE
35390 Gießen
22.10.2016 - 23.10.2016
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige