Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Forscher vermuten, dass der Hicks Embryos als Atemtraining dient

Forscher vermuten, dass der Hicks Embryos als Atemtraining dient

Archivmeldung vom 07.07.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.07.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der Schluckauf ist ein Reflex, scheinbar ohne jeden Sinn und dazu manchmal höchst störend und hartnäckig. Jetzt glauben französische Forscher eine Erklärung gefunden zu haben, wie er entstanden ist, berichtet die "Apotheken Umschau".

Kaulquappen und andere Amphibien steuern ihre Atmung ähnlich wie beim Menschen der Schluckauf abläuft. Durch das Zusammenspiel von Zwerchfell und Stimmritze verhindern sie, dass Wasser in ihre Lungen eindringt. Der Schluckauf könnten ein Relikt aus der Zeit sein, als gemeinsame Vorfahren von Mensch und Landtieren dem Wasser entstiegen sind. Die französischen Forscher vermuten allerdings auch, dass der Reflex dem Menschen im Embryonalstadium noch nützlich ist. Ultraschalluntersuchungen zeigen, dass Embryos bereits in der neunten Schwangerschaftswoche anfangen zu hicksen. Das trainiere ihre Atemmuskulatur, so dass sie nach der Geburt problemlos atmen können.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau"

Gern gelesene Artikel

Nachruf: Dr. Masaru Emoto – Wasser zeigt Gefühle

Nachrichten · Wissenschaft 18.10.2014 17:59

Kernfusion – auf dem Weg zum Kraftwerk

Nachrichten · Wissenschaft 21.10.2014 16:23

Künstliche Zellmembranen auf Knopfdruck

Nachrichten · Wissenschaft 21.10.2014 15:33

Kleinste Schritte, größte Wirkung

Nachrichten · Wissenschaft 21.10.2014 12:23

Heizöl hat entscheidenden Einfluss auf die Lagerfähigkeit von Bioheizöl

Nachrichten · Wissenschaft 21.10.2014 09:25

Virus mit Handicap

Nachrichten · Wissenschaft 21.10.2014 07:22

Neckermann-Touristen bei Delfin-Tour in Ägypten in Lebensgefahr

Lifestyle · Reisen 07.10.2014 11:14

Das Großalbanien: Ein Projekt der USA gegen die orthodoxe Welt?

Berichte · Weltgeschehen 09.01.2013 17:39

Regierung startet Integrationsvertrag in 18 Städten

Nachrichten · Politik 17.03.2011 06:10

Wird die Menschheit bezüglich der Ebola Epidemie belogen?

Berichte · Gesundheit 18.10.2014 18:25

Urteil: Katholische Kirche darf als "Kinderficker-Sekte" verleumdet werden

Nachrichten · Vermischtes 15.02.2012 15:31

Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist

Berichte · Vermischtes 26.08.2014 14:01

Wüppesahl kritisiert halbherzige Ermittlungen zu Stuttgarter Wasserwerfer-Prozess

Nachrichten · Vermischtes 14.10.2014 13:14

PETA: Grünen-Anfrage im Bundestag offenbart massive Tierschutzverstöße im Zirkus

Nachrichten · Natur/Umwelt 14.10.2014 11:33

Catherine Vogel und Pinar Tanrikolu verstärken Team der "heute"-Nachrichten

Nachrichten · Medien 10.10.2014 16:07

Moskau wirft Nationalgarde der Ukraine Massenmord vor

Nachrichten · Weltgeschehen 01.10.2014 18:42
Videos
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Bernd Laudenbach: „Bakterien sind für mich die größten Lehrmeister“
"Auf der Spur unserer Geschichte" - erste Sendung - Militärhistoriker Michael Teich im Interview
Auf der Spur unserer Geschichte: Die unbekannten Ursprünge der Kelten und Germanen
Termine
1. Kongress planetarische Veränderungen
87488 Betzigau
01.11.2014
Seminar mit Prof. Dr. biol. Peter Gariaev: WELLENGENETISCHER HEILUNGSCODE
Weiße Mühle 1 in D-97230 Estenfeld bei Würzburg
22.11.2014 - 23.11.2014
Quer denken Kongress 2014
63263 Neu-Isenburg
22.11.2014
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige