Sie sind hier: Startseite Erotik Neue "O-Cast"-Applikation soll Frauen zielsicher zum Orgasmus führen

Neue "O-Cast"-Applikation soll Frauen zielsicher zum Orgasmus führen

Archivmeldung vom 24.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
CamSoda-User: Nutzer können sich gegenseitig bewerten. Bild: camsoda.com
CamSoda-User: Nutzer können sich gegenseitig bewerten. Bild: camsoda.com
Die auf das Streamen von Live-Sex-Shows spezialisierte US-Firma CamSoda hat eine neue App namens "O-Cast" vorgestellt, die eigenen Angaben zufolge das "iTunes des Oralsex" ist. Der digitale Marktplatz bietet keine Musik, sondern Cunnilingus-Profile von Pornostars, Webcam-Models und Amateuren, die sich auf Bluetooth-Vibratoren herunterladen lassen und so zielsicher zum Orgasmus führen sollen.

Die Funktionsweise wird recht eindeutig beschrieben: "Pornostars, Kameramodels oder Amateure können ihre Cunnilingus-Profile in unserer App, die für iOS und Android verfügbar ist, hochladen, indem sie ihr Handy-Display streicheln oder lecken", heißt es vom Hersteller. Nach dem Hochladen landen die Aufnahmen mit einigen ausgewählten persönlichen Informationen des betreffenden Users direkt auf der O-Cast-Startseite.

Dort können sich Frauen durch die Profile klicken, um sich das auszusuchen, was am besten zu ihnen passt. "Bei der Auswahl helfen auch die Reviews anderer User", erklärt CamSoda. Ist die Wahl getroffen, kann man das gewünschte Profil zum Einzelpreis von 0,99 Dollar (rund 0,92 Euro) erwerben und auf einen Bluetooth-fähigen Vibrator herunterladen, der dann auf Basis der erhaltenen Daten genau die Zungenbewegungen des Originals nachahmt.

"Frauen werden Höhepunkt erreichen"

"Nach dem erfolgreichen Start von 'BlowCast', einem Virtual-Reality-Dienst für Blowjobs, wollten wir nun anlässlich des aktuellen Monats der Frauengeschichte auch unser entsprechendes Angebot für Frauen weiter ausbauen", erklärt CamSoda-Vizepräsident Darren Press. "Als weltbeste Seite für Live-Sex-Shows wollen wir unser technologisches Angebot für unsere Fans kontinuierlich erweitern, um sie jederzeit und überall mit gesetzlich zulässigen, futuristischen Innovationen zu bedienen, die ihr Leben bereichern und ein immenses Vergnügen bereiten", betont Press.

Der Start von O-Cast sei besonders aufregend. "Mit dieser App werden viele Frauen auf der ganzen Welt ihren Höhepunkt erreichen, indem sie die Cunnilingus-Profile ihrer liebsten Pornostars, Kameramodels oder von einfachen Durchschnittsmenschen zur Verfügung gestellt bekommen. Die User können aber auch ihre eigenen oralen Fähigkeiten auf die Probe stellen und ihre Profile aufnehmen und mit anderen teilen", unterstreicht Press abschließend.

Quelle: www.pressetext.com/Markus Steiner

Gern gelesene Artikel

Amerikanische Piloten, Ärzte und Wissenschaftler berichten Erschreckendes über sogenannte "Chemtrails"

Berichte · Gesundheit 01.06.2015 08:25

Traumjob VENUS Botschafterin

Erotik 21.06.2017 14:29

Bericht: USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Nachrichten · Weltgeschehen 22.06.2017 18:13

Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung

Berichte · Weltgeschehen 04.12.2015 16:54

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Berichte · Wissenschaft 18.07.2014 14:51

Seit 2016 gibt es kein Masern-Virus

Berichte · Gesundheit 22.06.2017 12:48

Vor- und Nachteile des Online-Shoppings

Berichte · Wirtschaft 02.09.2014 13:44

Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist

Berichte · Vermischtes 26.08.2014 14:01

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38

NSA– Whistleblower Snowden enthüllt schockierende Wahrheit hinter den Chemtrails

Berichte · Weltgeschehen 12.07.2013 16:12

Methadon gegen Krebs - Chemikerin kritisiert bei stern TV "zu viel Gegenwind und fehlende klinische Studien."

Nachrichten · Gesundheit 22.06.2017 06:33

Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH

Berichte · Gesundheit 18.01.2017 12:02

Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“

Berichte · Zeitgeschichte 03.06.2017 17:43

Rechtsanwalt Schertz äußert sich zur Berichterstattung über eine Insolvenz von Boris Becker

Nachrichten · Medien 21.06.2017 18:59

Neue Studie: Bis zu 10faches Sterberisiko nach DPT-Impfung

Nachrichten · Gesundheit 23.06.2017 17:06

Zeitung: EU zahle wegen Flüchtlings-Deal 222 Millionen Euro an Ankara

Nachrichten · Weltgeschehen 20.06.2017 06:49
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Faire Beteiligungen an nachhaltigen Unternehmungen
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Termine
Dr. Stefan Lanka: Vortrag über Masern und Impfungen
78655 Dunnigen-Seedorf
07.07.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige