Sie sind hier: Startseite Erotik Die Dinge beim Namen nennen

Die Dinge beim Namen nennen

Archivmeldung vom 25.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: C-Date
Bild: C-Date
Was es braucht, um beim Casual Dating besonders gut anzukommen? Es sind nicht etwa die perfekten Modelmaße, die blonde Wallmähne oder ein gestählter Body. In einer neuen User-Umfrage hat das Casual Dating Portal C-Date herausgefunden, wie man ganz easy zu heißen Ergebnissen kommt: Ein kleines Detail macht den Unterschied.

Wenn es mit dem unverbindlichen Dating nicht so richtig klappen will, könnte der Grund dafür ein kleines Detail sein, dass bei der Anmeldung übersehen wurde. Das Casual Dating Portal C-Date hat in einer neuen Umfrage herausgefunden, dass der Nickname oft der Schlüssel zu heißen Verabredungen ist.

Die Profile von Usern ohne Nicknames werden schließlich viermal weniger angeschaut! Dementsprechend verhält es sich mit scharfen Nachrichten, Fotobewertungen etc. Wer jetzt allerdings daran denkt, es einfach mit Hottie123 zu versuchen, der sei gewarnt: Ganz so einfach ist die Sache mit den Usernames dann doch nicht.

Auf die Auswahl kommt es an

Frauen und Männer achten sehr genau darauf, wen sie anklicken und wen nicht. Dabei ist der Nickname natürlich ein entscheidendes Kriterium. Am besten schneiden bei den Ladys wenig überraschend Männer mit „richtigen“ Namen ab. 39% sind Fans von „Andreas“, „Marco“ und Co. Auch Tiernamen wie „Wolfmann“ oder „Tiger“ kommen gut an – vielleicht ein Hinweis auf animalische Vorlieben im Bett? Wenn es zu offensichtlich wird, ist die Grenze allerdings überschritten. 39% der Ladys finden „Hotopa“ oder „ficker18“ gar nicht hot. Und auch die Geschlechtsteile sollte man lieber erst rausholen, wenn es tatsächlich zum Schäferstündchen kommt. Vera, 32 bringt es auf den Punkt: „Mit Namen wie ‚BigDick‘ oder ‚Suckmyballs‘ ist es wie mit den dicken Autos. Es ist mehr Schein als Sein und in der Hose fehlt es dann“.

Sexy von Beginn an

Die Herren der Schöpfung legen nicht ganz so viel Wert auf Zurückhaltung. Offensichtliche Namen wie „Sexbitch“ oder „Fickivicky“ stehen mit 24% erstaunlich hoch im Kurs. „Ich finde es heiß, wenn eine Frau weiß, was sie will“, meint Janosch, 37. „Wer sich so einen sexy Namen gibt, ist sicher auch im Bett selbstbewusst“. Auf Platz eins schafft es der animalische Touch: 39% stehen auf „Rabbit“ oder „Rennmaus“. Die absoluten Abtörner: alles was nach 12-jährigen Mädchen klingt, sprich „Hubba Bubba“ oder „Erdbeerchen“. Auch das andere Extrem kommt gar nicht gut an: „Musch89“ und „wetpussy“ sind dann auch den harten Kerlen eine Spur zu krass.

Quelle: Casual Dating Plattform C-Date

Gern gelesene Artikel

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Berichte · Wissenschaft 18.07.2014 14:51

Grüne wollen jetzt auch "Selbstversorger" pauschal als gefährliche rechtsextreme einstufen

Berichte · Politik 20.02.2017 07:07

Reality Lovers bietet erste deutsche Plattform für virtuelle Realität

Erotik 22.07.2016 12:36

Der Blair-Witch-Kult und seine Fakten

Berichte · Zeitgeschichte 10.01.2007 17:30

Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH

Berichte · Gesundheit 18.01.2017 12:02

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38

Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern

Berichte · Vermischtes 13.02.2017 16:35

Vor- und Nachteile des Online-Shoppings

Berichte · Wirtschaft 02.09.2014 13:44

Norwegen will noch mehr Wale töten

Nachrichten · Natur/Umwelt 07.02.2017 10:29

Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung

Berichte · Weltgeschehen 04.12.2015 16:54

„Paris brennt!“ – Krawalle in Frankreich weiten sich aus!

Berichte · Weltgeschehen 22.02.2017 09:33

Gesetzesstudie von Dr. Hoffmann: Ist der strafrechtliche Vorwurf der Untreue gegen den König von Deutschland, Peter I., haltbar?

Berichte · Vermischtes 18.02.2017 18:59

Österreich plant "Beschäftigungsbonus" für Österreichsbürger

Nachrichten · Weltgeschehen 22.02.2017 18:04

Machthaber der Ukraine drohen Europa und USA vor Einigung mit Putin

Nachrichten · Weltgeschehen 16.02.2017 07:00

Prof. Dr. Sall über Neue Weltordnung, Chronologiekritik, Rassenkriege, Satanismus und vieles mehr

Berichte · Zeitgeschichte 26.11.2016 14:11

Vor- und Nachteile vom Autofahren

Berichte · Vermischtes 10.09.2013 10:19
Videos
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild pravda-tv.com
Zukunftsforscher: Hat die USA ausgedient, was folgt?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige