Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Gesundheit Impfschäden nach Tierimpfungen: Update der Meldedaten

Impfschäden nach Tierimpfungen: Update der Meldedaten

Archivmeldung vom 11.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Sicherheit von Tierimpfungen - ungeliebtes Stiefkind des PEI
Sicherheit von Tierimpfungen - ungeliebtes Stiefkind des PEI

Bild: Impfkritik.de / rodimovpavel - fotalia.com

"Die Sicherheit von Tierimpfungen ist das ungeliebte Stiefkind der deutschen Zulassungsbehörde PEI. Für die Bearbeitung meiner Anfrage nach dem Informa-tionsfreiheitsgesetz bezüglich gemeldeter Impfschäden benötigte die Bundesbehörde fast zwei Jahre!" Dies berichtet der Impfexperte und Medizinjournalist Hans U. P. Tolzin auf Impfkritik.de.

Tolzin erklärt weiter: "Nun endlich sind die Meldedaten der Jahr 2001 bis 2017 vollständig.

Die aktuellen Daten können hier abgerufen werden (PDF, 445 Seiten, 10 MB).

Quelle: Impfkritik.de von Hans U. P. Tolzin

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte muskat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige