Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Finanzen Wie junge Eltern in Ausbildung Krankenkassen-Beiträge sparen können

Wie junge Eltern in Ausbildung Krankenkassen-Beiträge sparen können

Archivmeldung vom 21.10.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Junge Eltern, die sich noch in der Ausbildung befinden, können ihre Kinder in der Krankenkasse ihrer Eltern beitragsfrei mitversichern. Dies gilt, wenn sie selbst auch noch in der Kasse von Mutter oder Vater als Familienmitglieder versichert sind, berichtet die "Apotheken Umschau".

Auf diese Tatsache sei auch schon vom Bundesgesundheitsministerium hingewiesen worden. Für die Mitversicherung der Enkel sei es weder erforderlich, dass die Großeltern den überwiegenden Teil des Unterhalts bestreiten, noch müssten diese mit ihnen im selben Haushalt leben.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau"

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leiter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige