Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Finanzen Casino Boni Online – immer ein lukratives Geschäft?

Casino Boni Online – immer ein lukratives Geschäft?

Archivmeldung vom 10.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Casino (Symbolbild)
Casino (Symbolbild)

Bild von besteonlinecasinos auf Pixabay

In fast allen Casinos werden einem heute Boni mit Startguthaben zur Verfügung gestellt, die teilweise mehr als verlockend klingen. Wichtig ist jedoch, sich nicht von hohen Summen blenden zu lassen. Wer sich für ein Casino mit Bonus entscheidet, der sollte immer auch die Hintergründe prüfen.

Die Seite Welt.de hat für Leser sehr interessante Infos Bonus Tricks zusammengefasst. Gerade in Bezug auf Videospiele scheiden sich die Geister. In einer Sache sind sich wohl alle einig: Mit Spielautomaten fällt es am leichtesten, Bonusumsätze zu generieren. Dass jeder Bonus an Bedingungen geknüpft ist, das zumindest dürfte sich in der Zwischenzeit herumgesprochen haben. Wer sich also für Boni entschieden hat, sollte sich gleich überlegen, welche Spiele bevorzugt werden. Oftmals gibt es sogar spezielle Angebote für Produkte wie Live Spiele und dergleichen. Ein wenig Zeit zum Prüfen von Angeboten sollte also in jedem Fall eingeplant werden.

Boni mit Startguthaben – nicht nur zur Weihnachtszeit begehrt

Wenn es an einem nicht mangelt, dann sind es Online Casinos mit Startguthaben. Gerade zu festlichen Anlässen wie Weihnachten geben die Betreiber noch mal alles und sorgen mit ihren gigantischen Angeboten dafür, dass neue Spieler angelockt werden. Doch lohnt sich ein Casino Bonus mit Startguthaben wirklich immer? Diese Frage lässt sich mit einem klaren Nein beantworten. Wie eingangs bereits gesagt, sind die Bedingungen entscheidend. Es macht Sinn, sich Testberichte in Ruhe durchzulesen und zunächst einmal zu verstehen, was überhaupt mit den Umsatzvorgaben gemeint ist. Soll die Summe aus Bonusguthaben und eigener Einzahlung beispielweise 50 Mal durchgespielt werden, ist das für viele unerfahrene Kunden so gut wie unlösbar - zumal oftmals zusätzlich ein zeitliches Limit vorgegeben wird. Die Bedingungen machen also den Unterschied und mit ihnen lässt sich die Spreu vom Weizen letztlich wunderbar trennen.

Die Sache mit den Glücksspielsteuern

Das Portal Berlin.de hat sich zudem mit der Frage beschäftigt, ob Casino Boni aus steuerlicher Sicht lukrativ für Spieler sind. Erst einmal die gute Nachricht: „Wer Gewinne aus Glücksspielen erzielt, muss diese in der Regel nicht versteuern - egal wie hoch sie ausfallen. Laut der Bundessteuerberaterkammer kann das Finanzamt Einnahmen aus Glücksspielen keiner besteuerbaren Einkommensart zuweisen. Das gilt sowohl für Gewinne aus deutschen staatlichen Lotterien als auch für Einnahmen aus Renn- und Sportwetten. Ebenso ist es bei Einnahmen aus dem Eurojackpot, einer online spielbaren Mehrländerlotterie: Sie sind für Spieler, die in Deutschland wohnen, steuerfrei.“ Diese Ausnahmen beziehen sich zum einen auf Berufsspieler, die ihren Lebensunterhalt mit Glücksspielen bestreiten. Zum anderen fallen Steuern auf Zinsen an, wenn beispielsweise die Gewinne angelegt werden. Der Casino Bonus mit Startguthaben wird faktisch nicht als Einkommen gewertet, zumal er sich als solches ohnehin nicht auszahlen lässt. Lediglich Gewinne, die nach Erfüllen besagter Bonusbedingungen ausgeschüttet werden, könnten nun als Einnahmen gewertet werden. Da wir aber von Glücksspielen sprechen, entfällt diese Steuerlast. Bei Spielen wie Poker gehen die Meinungen auseinander.

Fazit: Nicht jedes Casino Startguthaben lohnt sich

Boni mit Startguthaben sind oftmals ideal, um ohne großen finanziellen Aufwand ins Casino einzusteigen – gerade, wenn der Einzahlungsbetrag verdoppelt wird. Mit Inanspruchnahme des Bonusgeldes sind Spieler jedoch automatisch an Umsatzbedingungen gebunden, die sich häufig nur mit Spielautomaten, Rubbellosen und Keno erfüllen lassen. Wer bevorzugt Roulette, Poker & Co. spielt, der profitiert eher selten von solchen Boni. Für Spieler sind Bonusguthaben zudem nur dann lukrativ, wenn die Umsatzbedingungen realistisch erfüllbar sind. Falls nicht, verliert man neben dem Bonus auch das eigene Geld – was wiederum sehr rentabel für die Casinos sein kann. Vorsicht ist in dem Bereich also besser als Nachsicht. Wir empfehlen, Testberichte und Expertenmeinungen zur Hilfe zu nehmen, um sich ohne Eigenrisiko einen ersten Eindruck zu verschaffen und abzuwägen, welcher Bonus mit Startguthaben wirklich lohnt.

---

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte korb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige