Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Finanzen Wissenswertes für den Verkauf von altem Schmuck

Wissenswertes für den Verkauf von altem Schmuck

Archivmeldung vom 21.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Dieter Schütz / pixelio.de
Bild: Dieter Schütz / pixelio.de

Omas Ring aus einer Erbschaft, ein Dachbodenfund beim ausräumen der Wohnung oder ein Geschenk dass den persönlichen Geschmack nicht trifft. Es gibt viele Gründe, warum man sich von Schmuck trennen möchte. Und durch den ein oder anderen Ring aus edlen Materialen kann man doch sicher die Geldbörse wieder füllen. Aber was muss man beachten wenn man Schmuck verkaufen möchte und wie kann man den möglichst höchsten Kaufpreis erzielen?

Den Wert des Schmuckstücks ermitteln

Für den Laien kann die Wertfindung eines Schmuckstücks oftmals ziemlich kompliziert sein. Das Ermitteln des Gewichts ist für die meisten Schmuckanbieter noch ein Leichtes. Dafür wird das Schmuckstück am Besten auf eine Digitalwaage gelegt, die das Gewicht des Schmucks auf das Milligramm genau anzeigen kann. Das Gewicht wird später mit dem tagesaktuellen Preis für das entsprechende Edelmetall angerechnet. Als nächstes geht es um das Alter und die Herkunft des Schmuckstückes. Zwar geben Punzen und Marken oft Ausschluss über die Herkunft und auch den Gold - oder Silbergehalt eines Schmuckstückes, dies kann aber nicht immer genau zugeordnet werden.

Wer sich von ungeliebten Schmuck trennen möchte, sollte also zunächst einmal das Stück sprichwörtlich genau unter die Lupe nehmen. Bekannte Punzen lassen sich meist im Internet auf speziellen Portalen herausfinden. Auch die Punze für den Silber - oder Goldgehalt sollte jedes Schmuckstück aufweisen können.

Wer bei der Recherche der gefundenen Punzen oder Stempelungen keine Übereinstimmung gefunden hat, oder wer die Sache lieber in die vertrauensvollen Hände eines Profis gibt, der sollte den Weg zum Juwelier oder Goldschmied antreten. Ein Fachmann wie Goldankauf Ludwigsburg kann Ihnen Ihre Fragen beantworten und meist auch den aktuellen Goldwert für Ihr Schmuckstück nennen.

Doch aufgepasst, wer zum Juwelier geht, dieser nennt oftmals nur den aktuellen Goldankaufswert für das vorliegende Schmuckstück. Dieser fällt geringer aus, als das Schmuckstück oft tatsächlich wert ist. Ein reiner Goldschmied zahlt in dem Fall nur den Preis, den das Stück als geschmolzenes Rohmaterial hergibt.

Achtung beim Goldankauf

In jeder Stadt gibt es zahlreiche Händler, die Ihnen Angebote für den Verkauf von Schmuckstücken machen. Achtung ist geboten, wenn Händler sehr plakativ werben. Diese zahlen oft einen sehr niedrigen Preis für alten Schmuck, aber auch Zahngold und Münzsammlungen.

Mehrere Preise vergleichen

Wer das Geld aus seinem Verkauf nicht sofort benötigt und etwas Zeit mitbringt, sollte unbedingt unterschiedliche Angebote einholen. Laien werden staunen, wenn Sie die verschiedenen Summen von Goldankäufern, Antikhändlern und Juwelieren erfahren.

Liebhaberpreise sind meist höher als der Materialwert

Wer außergewöhnliche Schmuckstücke anbietet, sollte dies am Besten über den Privatverkauf tun. Zwar muss der Anbieter unbedingt vorher den Wert ermitteln oder durch einen Profi ermitteln lassen, kann aber bei Schmuckliebhabern deutlich höhere Preise erzielen als bei professionellen Händler. Am Besten lassen sich geliebte Schmuckstücke über Verkaufsportale im Internet oder auf dem Antikmarkt zu einem guten Preis verkaufen.

---

Videos
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tilgte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige