Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Ernährung Tipps vom Biohof: Geldsparen beim Lebensmittel-Einkauf

Tipps vom Biohof: Geldsparen beim Lebensmittel-Einkauf

Archivmeldung vom 15.05.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.05.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Lebensmittel sind inzwischen so teuer, dass sich immer mehr Menschen keine tägliche warme Mahlzeit leisten können. Wie kann man der galoppierenden Teuerung selbst entgegenwirken? Biobäuerin Gabriele Wild-Obermayr erklärt, wie man mit verändertem Kaufverhalten beim Lebensmitteleinkauf einiges einsparen kann. Dies berichtet das Portal "AUF1.info".

Weiter berichtet das Portal: "Für dieses „AUF1 Spezial“ haben wir den Bio-Obst- und Gemüsehof Wild-Obermayr im oberösterreichischen Niederneukirchen nahe Linz besucht.

Hier das spannende Gespräch von Isabelle Janotka mit Biobäuerin Gabriele Wild-Obermayr ansehen :

„AUF1 Spezial“ am Biohof: „Preisexplosion: So sparen Sie Geld beim Einkauf von Lebensmitteln“

Geld und Verpackung sparen

Allein das Einkaufen bei einem Selbstvermarkter, wie es auch ihr eigener Betrieb ist, könne schon deutlich Geld sparen, weil man nur das kaufen müsse, was man auch wirklich brauche. Die Biobäuerin gibt auch Tipps, wie man das Wegwerfen von Lebensmitteln und Verpackung reduziert.

Saisonale Schätze

Eine saisonale Ernährung sieht die Bäuerin als Geschenk: „Zuerst haben wir die Schätze, die man überirdisch sieht, und im Winter haben wir die Bodenschätze, die Wurzeln und Knollen“, die wertvolle Speicherorgane sind. Sogar auf einem kleinen Balkon könne man Gemüse anpflanzen.

Wie können wir uns gut und gesund ernähren?

Die Biobäuerin betont den Wert einer vielfältigen Ernährung. Sie sagt auch frei heraus, was sie von den globalistischen Insekten- und Kunstfleisch-Plänen hält...

Auf ihrem Biohof bietet Gabriele Wild-Obermayr Vorträge und Kochkurse an.

🍓 Hier geht’s zur Netzseite des Biohofes: https://gemuesehof.jimdo.com/

Quelle: AUF1.info

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tracht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige