Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Downloads Uhren mit nur einem Foto-Klick erkennen

Uhren mit nur einem Foto-Klick erkennen

Archivmeldung vom 14.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Uhren mit nur einem Foto-Klick erkennen / Chrono24 veröffentlicht den Watch Scanner / Der Watch Scanner bei der Arbeit Bild: "obs/Chrono24.com/"
Uhren mit nur einem Foto-Klick erkennen / Chrono24 veröffentlicht den Watch Scanner / Der Watch Scanner bei der Arbeit Bild: "obs/Chrono24.com/"

Die Suche nach der favorisierten Uhr wird jetzt noch einfacher und spaßiger. Chrono24, der führende Online-Marktplatz für Luxusuhren, hat den Watch Scanner veröffentlicht. Mit dem App-Feature genügt ein einziges Foto mit dem Smartphone, um eine interessante Uhr zu erkennen und deren Preis zu erfahren.

Der Watch Scanner gleicht das Foto mit ca. 15.000 Uhren aus der Chrono24 Datenbank ab. Er liefert dem User neben Marke und Modell auch eine Preiseinschätzung auf Grund der über 460.000 Inserate auf Chrono24. Darüber hinaus gibt er auch die Möglichkeit, die Uhr per vorausgefülltem Inserat direkt auf Chrono24 zu verkaufen oder für die Beobachtung der Preisentwicklung in die Watch Collection einzutragen. "Uhren erkennen und verkaufen ist jetzt so einfach wie nie", so Tim Stracke, CEO und Gründer von Chrono24. "Wir greifen hier auf unsere eigene Uhrendatenbank zurück, die mit ca. 15.000 Uhren die größte der Welt ist.

Neben dem technischen Benchmark, den unser Team hier setzt, ist der mobile Watch Scanner ein toller Anwendungsfall für künstliche Intelligenz und macht einfach Spaß: Watch Spotting erfährt hier eine völlig neue Bedeutung." Der Watch Scanner macht es einem einfach: Die Uhr des Lieblings Promis aus dem Internet oder der Zeitschrift abfotografieren, unterwegs eine faszinierende Traumuhr am Handgelenk "festhalten", die vererbte Uhr einordnen oder sich mit Freunden einen Party-Spaß machen - alles ist mit einem simplen Foto möglich. An der Technik hinter dem Watch Scanner hat ein kleines Team von Entwicklern und Data Scientists in den letzten Monaten intensiv gearbeitet, um ihn zur Marktreife zu führen.

Aus insgesamt 6,5 Millionen alten und aktuellen Inseraten des Marktplatzes wurden ca. 1 Millionen repräsentative Fotos selektiert und aufbereitet. Die Bilder mit einer entsprechenden Mindestgröße und Qualität wurden dann als Trainingsprogramm für die künstliche Intelligenz hinter dem Watch Scanner genutzt. Das Ergebnis: Knapp 15.000 verschiedene Uhrenmodelle werden erkannt und erleichtern Usern die Suche und das Verkaufen der persönlichen Luxusuhr mit nur einem Foto-Klick. Zukünftig wird der Watch Scanner durch die Nutzung der User weiter lernen und die Anzahl der bekannten Uhren dadurch kontinuierlich steigern. Der Watch Scanner als Feature in der App ist ab sofort für iOS und Android erhältlich.

Quelle: Chrono24 (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte karbol in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige