Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Jubiläumsfeier – Diese Party-Tipps sind originell

Jubiläumsfeier – Diese Party-Tipps sind originell

Archivmeldung vom 21.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: © RyanMcGuire – pixabay.com
Bild: © RyanMcGuire – pixabay.com

Es ist mittlerweile beinahe ein Muss, dass der Geburtstag gefeiert wird – insbesondere, wenn es sich um einen runden Geburtstag handelt. Dasselbe gilt für runde Jubiläen von Vereinen und Unternehmen.

Die Möglichkeiten für die Feier scheinen schier unendlich zu sein und sind von vielen Dingen abhängig. Je nach Alter und persönlichem Geschmack, Anzahl der Gäste und Hintergrund kann die Party zu etwas Einzigartigem gemacht werden. Die Grundvoraussetzung für eine reibungslose Umsetzung ist es, gut vorbereitet zu sein.

Welches Thema eignet sich?

Im Grunde sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, wobei das Ganze natürlich im Rahmen des persönlichen Geschmacks oder des betrieblichen Umfelds sein sollte. Somit sollte das persönliche oder gemeinsame Interesse in die Planung eingebunden werden. Davon sind alle weiteren Details abhängig und lassen sich auf den Wunsch anpassen. So kann die Jubiläumsfeier als

  • Mottoparty
  • ootsausflug
  • gemeinsame Wanderung
  • kulinarische Reise
  • Kinobesuch / Theaterbesuch / Konzertbesuch
  • sportliche Beschäftigung
  • traditionelle Party im Innenbereich oder Außenbereich

geplant werden. Je größer die Stadt ist und je mehr finanzieller Spielraum gegeben ist, desto umfangreicher sind die Möglichkeiten, die Wünsche und Vorstellungen umzusetzen. Speziell die Mottoparty ist beliebt und lässt viel Raum für Initialisierung sowie eine organisierte Planung. Idealerweise wird berücksichtigt, ob sich die eingeladenen Gäste mit der Feier identifizieren können.

Beachtenswertes bei der Partyplanung

Sobald das Thema gewählt wurde, kann die passende Lokalität gesucht werden. Alle Details und eventuell ein ungefährer zeitlicher Ablauf, vor allem beim Wechsel der Örtlichkeit, sollten in den Einladungskarten aufgeführt werden. Die Anzahl der Gäste ist bei der Suche nach der Lokalität zu berücksichtigen, ebenso das Wetter und der zeitlichen Rahmen. Bei der Planung und der konkreten Organisation sollten einige Punkte ungefähr eingeschätzt werden.

  • Budget
  • maximale Gästeanzahl
  • Auswahl der Lokalität(en), die rechtzeitig gebucht werden sollten
  • Versorgung mit Essen und Trinken sowie eventuellem Zubehör
  • auf Wunsch Geschenke zum Jubiläum

Die Kosten decken sich nur im Idealfall mit den Geschenken, die von den Gästen mitgebracht werden. Deshalb sollte sich der Jubilar selbst eine Obergrenze des Budgets setzen. Gerade bei einem Firmenjubiläum gibt es im Hinblick auf die Finanzen viel zu beachten.

Leben und Geburtstag festhalten

Immer häufiger sind Zeitungen im Rahmen von Sonderausgaben zu entdecken, die speziell für einen Anlass gedruckt werden. So bietet es sich an, dass eine kreative Geburtstagszeitung geplant wird. Hierbei sind zwei Varianten möglich: Die Zeitung kann bei der Geburtstagsfeier ausgelegt oder verteilt werden und bezieht sich auf die vergangenen Jahrzehnte. Eine weitere Variante sieht das Drucken nach der Party vor und schließt die Bilder der Feierlichkeit mit ein. Dadurch kommen die Gäste ebenfalls auf ihre Kosten und freuen sich über das besondere Geschenk, welches als Mitbringsel nachgereicht wird. Die Anzahl im Druck kann auf die tatsächliche Anzahl der Gäste angepasst werden. Das Motto der Party lässt sich auf die Zeitung übernehmen.