Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Top 5 aktuelle Beauty-Trends, die Sie heute unbedingt ausprobieren sollten

Top 5 aktuelle Beauty-Trends, die Sie heute unbedingt ausprobieren sollten

Archivmeldung vom 30.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.09.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Symbolbild
Symbolbild

Photo by Camille Brodard on Unsplash

Wer cool sein will, muss mit den neuesten Beauty Trends mitgehen. Allerdings ist cool sein nicht alles: Schließlich sollen die Styles den Trägern und Trägerinnen selbst auch gefallen. Wir haben für Sie einige der heißesten aktuellen Trends rund um Style, Schönheit und Make-up zusammengetragen – lassen Sie sich inspirieren.

1. So schön Retro: der Mixie Cut

Abgeleitet vom Pixie Cut ist der Mixie-Haarschnitt aktuell der Renner. Der Name ist dabei Programm: Oben Pixie, hinten etwas länger, wirkt der Look frech, frisch und rockig. Die Mischung aus Pixie und Mullet kommt mit vielen Stufen, was einen shaggy Style erzeugt. Der Cut ist eine spezielle Form des Vokuhila, der auch in anderen Abwandlungen wieder angesagt ist. Wer von langem Haar zum Mixie Cut will, macht eine extreme Typveränderung durch – und lässt dabei ordentlich Haare. Wer 40 Zentimeter oder mehr von seinen glatten Haaren abschneidet, kann mit diesen übrigens noch etwas anfangen: verkaufen! Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Wo kann man Haare verkaufen? Online finden sich Firmen, die daraus Echthaar-Perücken fertigen – so wird das Haar weiterverwendet und kommt einer anderen Person zugute.

2. Brow Lift für füllige Augenbrauen

Der Trend fülliger Augenbrauen hält sich hartnäckig. Wer nicht von Natur aus mit vielen Haaren auf den Brauen gesegnet ist, griff in der Vergangenheit zum Augenbraunstift für temporär dichte Brauen. Techniken wie das Microblading dagegen sorgen mithilfe von Tattoos für ein langfristiges Ergebnis. Jetzt gibt es eine neue Methode, die gerade stark im Trend ist: das Brow Lifting. Die Brauenhärchen werden dabei nach oben gekämmt, damit die Augenbrauen fülliger wirken. In dieser Position werden sie mit einem Kleber fixiert, der dafür sorgt, dass die Haare bis zu 6 Wochen in der Position verbleiben.

3. Glossy statt matt

Lange Zeit waren matte Lippenstifte in allen möglichen Farben in. In den letzten Jahren kamen vor allem Nude-Töne auf: Ein zartes Rosa, warmes Pfirsich oder erdige Töne waren angesagt. Die Nude-Farben bleiben tatsächlich immer noch im Trend; allerdings darf es heute ruhig auch mal glossy sein. Lipgloss feiert aktuell ein großes Comeback. In Verbindung mit einem natürlichen Make-up und Highlighter, der einen sonnigen Glanz verleiht, strahlt das Gesicht so besonders schön.

4. Very Peri überall

Der Farbton Very Peri wurde zur Trendfarbe des Jahres 2022 auserkoren. Der Ton bewegt sich irgendwo zwischen Lila, Purpur, Violett und Blau. Wie man die Farbe anwenden möchte, sei jedem selbst überlassen. So sieht Very Peri auf den Nägeln zu jeder Jahreszeit toll aus. Wer es etwas gewagter mag, holt sich einen lilafarbenen Kajal und/oder einen Lippenstift im passenden Farbton. Und auch ein Kleidungsstück in Very Peri kann einen aufsehenerregenden Farbakzent setzen.

5. Skinimalism: weniger ist mehr

Wo in den letzten Jahren das Motto: „Viel hilft viel“ galt, ist heute das Gegenteil angesagt. Besonders was die Skin Care angeht, ist mittlerweile eine minimale Routine im Trend. Nachhaltige Produkte wie feste Seifen, die es nun in allen möglichen Formen und für die verschiedensten Zwecke gibt, sind in. Viele verlassen sich lieber auf ein gutes Serum und eine natürlich Creme, anstatt stark parfümierte Produkte zu wählen. Und auch beim Make-up tragen wir lieber wieder etwas weniger auf. Contouring mit einer dicken Schicht Concealer und Foundation ist out – stattdessen wird der Fokus auf die natürliche Schönheit gelegt, die mit leichten Produkten unterstützt wird.

----

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gerne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige