Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Gut angezogen fürs Büro – Diese Basics braucht jeder

Gut angezogen fürs Büro – Diese Basics braucht jeder

Archivmeldung vom 25.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Symbolbild
Symbolbild

Die perfekte Kleidung für den Business-Alltag sollte zwar seriös, aber nicht langweilig und spießig wirken. Doch ein modisches und schickes Outfit für den Büroalltag zusammenzustellen, fällt vielen Frauen schwer.

Ein klassisches Kostüm ist heute in vielen Branchen nicht mehr nötig. In einem Großteil der Unternehmen sind beispielsweise auch Jeans überhaupt kein Problem mehr. Diese neuen Freiheiten sorgen für mehrere Möglichkeiten und die Entscheidung am Morgen vor dem Kleiderschrank fällt noch wesentlich schwieriger aus als früher.

Umso wichtiger ist es, sich auf einige hochwertige Basics, zum Beispiel von LAVARD, zu konzentrieren, mit denen man stets neue Kreationen zaubern kann. So fällt langes Nachdenken über einen stylischen und seriösen Business-Look weg.

Der Klassiker: Die weiße Bluse

Es gibt wohl kaum einen Look, zu dem die weiße, klassische Bluse nicht passt. Sie kann sogar einer eher lockeren Jeans einen professionellen Touch verleihen. Doch auch in Kombination zu Kostüm oder Hosenanzug ist die weiße Bluse stets die ideale Wahl.

Wichtig ist, dass sich die Bluse durch eine hochwertige Qualität auszeichnet, gut gebügelt ist und strahlend weiß leuchtet. Damit nicht jeden Tag die Waschmaschine angeschmissen werden muss, können auch ruhig zwei oder drei tolle weiße Blusen angeschafft werden.

Fein und edel: Der Hosenanzug

Natürlich muss nicht jeden Tag auf den Hosenanzug zurückgegriffen werden, allerdings sollte zumindest ein Exemplar für offizielle und wichtige Anlässe im Schrank hängen. Spießig wirken die stylischen Zweiteiler aufgrund moderner Schnittführungen schon längst nicht mehr.

Er kann auch wunderbar mit angesagten Accessoires und einem bunten Oberteil kombiniert werden, um den klassischen Look ein wenig zu brechen. Selbstverständlich können Blazer und Hose auch einzeln toll getragen werden – ob zur Bluse oder zur Jeans.

Schlicht und lässig: Die Blue-Jeans

Die Garderobe von Business-Frauen sollte keinesfalls auf eine gut sitzende Blue-Jeans verzichten. Stehen keine Kundentermine oder eine wichtige Veranstaltung an, kann die schlichte Jeans perfekt zu Pumps und Bluse getragen werden.

Nicht zu empfehlen sind allerdings Ausführungen mit allzu auffälligen Waschungen, Löchern oder Rissen – diese gehören nach wie vor in die Freizeit.

Der perfekte Mittelweg: Die Stoffhose

An Büro-Tagen, an denen eine Jeans nicht angebracht ist, der Hosenanzug allerdings ein wenig zu viel wäre, bildet die Stoffhose die perfekte Lösung. Der moderne Schnitt der angesagten Hosen kann auch durchaus weiter ausfallen und sich durch ein stylisches Karo-Muster auszeichnen.

Ein guter Sitz und hochwertige Materialien sollten allerdings selbstverständlich sein. Für einen ganz neuen Office-Look können die tollen Hosen perfekt zum Lieblingsblazer getragen werden.

Feminin und klassisch: Pumps

Bequeme Sneakers können im Büro natürlich nicht jeden Tag getragen werden. Deshalb sollte jede Business-Garderobe auch ein paar feminine Pumps beinhalten. Besonders Jeans wirken durch dieses Schuhwerk gleich wesentlich seriöser.

Pumps in schwarz können zu jeglichen Outfits kombiniert werden und zeigen sich daher als absolutes Allround-Talent. Werden die Schuhe nicht im klassischen Schwarz, sondern in Nude gewählt, wirkt dies wie eine optische Verlängerung des Beins.

Die Details: Accessoires

Bei den Accessoires zum Business-Look kann ruhig ein wenig gespielt und der individuelle Stil hervorgehoben werden. Das Outfit wird durch Tücher, Schals, edle Uhren und tolle Handtaschen nicht nur perfektioniert, sondern auch stets neu interpretiert.

----


Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ablaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige