Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Unternehmungen bei schönem Wetter

Unternehmungen bei schönem Wetter

Archivmeldung vom 13.03.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
spaziergang
spaziergang

Bild von silviarita auf Pixabay

Die Vögel zwitschern. Man wacht auf, die Sonne blitzt durch die Vorhänge und man möchte sofort rausgehen und das Wetter genießen. Es ist ein schöner warmer Tag im Sommer. Was kann man also tolles am Wochenende oder an einem freien Tag unternehmen?

Waldspaziergang

Hier gibt es vieles zu entdecken, besonders für die Kleinsten unter uns. Über Fährten lesen, Äste sammeln, Höhlen ausfindig machen oder sogar Tiere entdecken und beobachten.
Hasen und Rehe huschen des Öfteren mal vorbei, das kann besonders für die Kleinen sehr spannend sein. Wenn man richtig hinhört, gibt es auch mal einen Specht oder einen Kuckuck zu hören.

Fahrradtour

Eine Fahrradtour lässt sich sowohl alleine als auch mit der ganzen Familie unternehmen. Dafür gibt es reichlich Feldwege und extra Radwege. Wem das zu langweilig ist, kann eine Adventure Tour durch den Wald fahren, wo die Wege nicht so befestigt sind. Die eine oder andere Pfütze sorgt hier für den gewünschten Spaßeffekt.

Besuch im Tierpark oder Zoo

Bei schönem Wetter ist ein Zoobesuch eine gute Alternative, wenn man mal von zu Hause rauskommen möchte. Hier gibt es die verschiedensten Tiere zu sehen, welche man nicht alltäglich zu sehen bekommt. Nicht einmal dann, wenn man im Dorf wohnt, wo es meist viel Landwirtschaft gibt. Parallel dazu hat man noch eine schöne Wanderung unternommen und was Gutes für sich selbst und sein eigenes Wohlbefinden getan. Wer Kinder hat, weiß, sie wollen müde gemacht werden. Da bietet es sich an, das Ganze mit einem Besuch auf einem in der Nähe liegenden Spielplatz verbinden. Hier können die Eltern ein wenig verschnaufen, während sich die Kleinen mit ihrer restlichen Energie auspowern.

Städtetrip

Sehenswürdigkeiten entdecken lautet hier die Devise. Kamera einpacken, Stadtplan, gegebenenfalls die Sonnenbrille und los geht es. Eine neue und unbekannte Stadt erkunden, in welcher man noch nicht gewesen ist, steht bei vielen Menschen für das Wochenende ganz oben auf der Liste. Schöne Bilder entstehen, man kann neue Kontakte knüpfen und mal woanders etwas essen gehen und es sich einfach nur gut gehen lassen.

Für alle Ausflüge am besten geeignet sind Rucksäcke, wie z.B. von Sticky Lemon, sodass man die Hände frei hat, um entweder die Kleinen mit Snacks und Getränken zu versorgen oder selbst die Hände zum Fotografieren frei zu haben. Nutzern zufolge bieten diese Rucksäcke genügend Stauraum und einen angenehmen Tragekomfort, was ja bei einer Tagestour ebenfalls von Vorteil sein kann. Außerdem sei hier ein guter Umweltaspekt in Thema Nachhaltigkeit, da diese aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden.

Nun, nach einem erlebnisreichen Tagesausflug wieder zu Hause angekommen, kann man den Tag im Garten oder auf dem Balkon, unter freiem Himmel, ausklingen lassen. Dazu bietet sich natürlich ein leckeres Getränk an. Die Auswahl dafür ist groß und der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Cocktails, Whisky, Longdrinks oder Wein bieten sich an. Hat man nicht gerade einen Weinkeller, wäre ein geeigneter Weinkühlschrank eine gute Lösung. So hat der Wein bereits die ideale Temperatur, wenn man nach Hause kommt.

Da steht einem schönen Abend nichts mehr im Weg.

----

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fossil in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige