Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zahl maroder Bahn-Brücken in NRW steigt auf knapp 2000 - trotz Investitionsplan des Bundes

Zahl maroder Bahn-Brücken in NRW steigt auf knapp 2000 - trotz Investitionsplan des Bundes

Archivmeldung vom 05.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Marode Bahnbrücke (Symbolbild)
Marode Bahnbrücke (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die Zahl der dringend sanierungsbedürftigen Bahn-Brücken in Nordrhein-Westfalen ist trotz einer für die Jahre 2015 bis 2019 geplanten Investitionsoffensive des Bundes und der Bahn weiter auf knapp 2000 gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Grünen-Anfrage hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" vorliegt. Demnach sind aktuell 1983 der insgesamt 4458 Bahn-Brücken in NRW dringend sanierungsbedürftig.

2014 - vor dem Start des Investitionsplans - waren es mit 1923 noch 60 Brücken weniger. Laut der so genannten Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen der Bahn und dem Bund, für die der Bund insgesamt mindestens 28 Milliarden Euro bereit stellt, sollten 2015 bis 2019 allein in NRW insgesamt gut 200 Brücken oder 40 pro Jahr erneuert werden.

2015 und 2016 hätten es bereits 80 Übergänge sein müssen, tatsächlich saniert wurden bisher aber erst 37, wie aus dem Papier hervorgeht. "Fast die Hälfte aller 4458 Bahnbrücken in NRW sind sanierungsbedürftig. Aber was noch schlimmer ist: ihre Zahl steigt, statt zu sinken", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer. "Die Leidtragenden sind die Bahnreisenden."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rodet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige