Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bundesverband deutscher Schwimmbäder beklagt immer mehr aggressive Badegäste

Bundesverband deutscher Schwimmbäder beklagt immer mehr aggressive Badegäste

Archivmeldung vom 26.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Freibad, Schwimmbad, Badespaß, Abkühlung (Symbolbild)
Freibad, Schwimmbad, Badespaß, Abkühlung (Symbolbild)

Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Nach dem Angriff auf zwei Bademeister in einem Essener Schwimmbad warnt der Vorsitzende des Bundesverbandes deutscher Schwimmbäder, Peter Harzheim, vor einer zunehmenden Aggressivität in den Freibädern. "Die Stimmung in den Freibädern wird immer aggressiver", sagte Harzheim der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

Seit etwa zehn bis 15 Jahren werde es von Jahr zu Jahr schlimmer, habe er festgestellt. "Das ist eine erschreckende Entwicklung. Wir müssen da knallhart durchgreifen", betonte Harzheim. Er hoffe aber sehr, dass sich dieser traurige Trend wieder ändern werde. "Aber derzeit sieht es danach nicht aus", sagte Harzheimer.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige: