Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Käßmann: Zwangsisolation alter Menschen in Pflegeheimen beenden

Käßmann: Zwangsisolation alter Menschen in Pflegeheimen beenden

Archivmeldung vom 01.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Margot Käßmann (2017)
Margot Käßmann (2017)

Foto: © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat die fortgesetzte Abschottung von Pflegebedürftigen in Deutschland scharf kritisiert. "Die Herausforderung durch Corona dauert an, und das Problem der Zwangsisolation alter Menschen ist ungelöst", schreibt sie in der Wochenzeitung "Die Zeit".

Sie finde: "Das geht so nicht weiter!" Die Theologin forderte, niemanden in den Heimen alleinzulassen und nannte aktuelle Beispiele, wie Angehörige weiterhin am Kontakt zu Pflegeheimbewohnern gehindert werden: "Viele fühlen sich geradezu ihrer Freiheit beraubt." Als Bischöfin i.R. richtete Käßmann ihren Appell auch an die Kirchen. "Wir brauchen christlich vertretbare Regeln, damit niemand in Einsamkeit und Isolation verzweifelt." Konkret verlangt sie, dass niemand "allein, abgeschottet, ohne seelsorgliche Begleitung sterben muss".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bittet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige