Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Jülich: Wagen überschlägt sich bei Alleinunfall

Jülich: Wagen überschlägt sich bei Alleinunfall

Archivmeldung vom 04.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Alleinunfall Bild: Polizei
Alleinunfall Bild: Polizei

Nur leicht verletzt wurde der Fahrer eines Kleintransporters, der am Dienstagmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und sich überschlug. Gegen 08:30 Uhr war der 41-Jährige Mann aus Stolberg mit seinem Wagen aus Richtung Selgersdorf kommend in Richtung Daubenrath auf der K13 unterwegs.

In einer Rechtskurve brach das Heck des Fahrzeugs nach links aus. Beim Versuch gegenzulenken, verlor der Stolberger die Kontrolle über den Wagen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich das Fahrzeug in einem Feld mehrfach überschlug und schließlich auf dem Dach liegenblieb. Der 41-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Wagen befreien und trug leichte Verletzungen davon, Rettungskräften versorgten ihn vor Ort.

Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 15000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Düren (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hemmte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige