Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Polizei stoppt Autofahrer mit Rekordverdächtigen 4,82 Promille

Polizei stoppt Autofahrer mit Rekordverdächtigen 4,82 Promille

Archivmeldung vom 27.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Am Donnerstag, gegen 10:00 Uhr, meldet ein Zeuge einen Autofahrer in einem weißen Transporter, welcher die Frankfurter Straße in Dieburg befuhr. Die Person sei dem Anschein nach stark Betrunken.

Eine Streife der Polizeistation Dieburg konnte den Transporter und dessen 45-jährigen Fahrer in der Darmstädter Straße in Dieburg stoppen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 4,82 Promille. Auf der Polizeidienststelle wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Weiterhin ist der Fahrer des Transporters nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jetten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige