Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bayern: 19-Jähriger stürzt von Kran und stirbt

Bayern: 19-Jähriger stürzt von Kran und stirbt

Archivmeldung vom 06.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Im bayerischen Landkreis Freising ist ein 19-jähriger Mann von einem Kran gestürzt und gestorben. Der junge Mann hatte sich zusammen mit zwei 18 und 17 Jahre alten Freunden am Samstagnachmittag auf ein durch einen Bauzaun gesichertes Baustellengelände begeben, wie die örtliche Polizei am Sonntag mitteilte.

Demnach wollten sich die drei Männer nach ersten Erkenntnissen einen Überblick über die Entwicklung der Baumaßnahmen verschaffen. Der 19-Jährige überwand einen weiteren Bauzaun, mit dem der Kran gesichert war, und stieg an die Spitze in circa 40 Metern Höhe. Die beiden Freunde forderten den 19-Jährigen daraufhin auf, wieder herunterzukommen, woraufhin dieser den Abstieg begann. In einer Höhe von etwa 15 bis 20 Metern verlor der junge Mann plötzlich den Halt und stürzte zu Boden. Sofortige Ersthelfermaßnahmen und auch der alarmierte Notarzt konnten das Leben des 19-Jährigen nicht retten: Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mandel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige