Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes ARD-DeutschlandTrend August 2016: Sorge vor Terror: Drei Viertel fürchten Anschläge in Deutschland

ARD-DeutschlandTrend August 2016: Sorge vor Terror: Drei Viertel fürchten Anschläge in Deutschland

Archivmeldung vom 05.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Nach den islamistisch motivierten Anschlägen auf deutschem Boden in Ansbach und Würzburg fürchten 76 Prozent der Deutschen, dass es in nächster Zeit auch Anschläge in Deutschland geben wird (+9 Punkte im Vergleich zur DeutschlandTrend-Umfrage im April 2016).

22 Prozent fürchten dies nicht (-9). Das hat eine Umfrage des ARD-DeutschlandTrends im Auftrag der Tagesthemen von Montag bis Dienstag dieser Woche ergeben.

55 Prozent der Befragten sind der Auffassung, dass unser Land alles in allem gut gegen terroristische Angriffe geschützt ist (-3 im Vergleich zu April), 39 Prozent sind gegenteiliger Auffassung. 46 Prozent achten im Alltag verstärkt auf verdächtig aussehende Personen und Gegenstände (+/-0), 53 Prozent tun dies nicht. 41 Prozent der Befragten meiden große Menschenansammlungen wie z.B. in Flughäfen, Bahnhöfe und bei Großveranstaltungen (+3), 58 Prozent tun dies nicht.

Befragungsdaten:

- Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland ab 18 Jahren - Fallzahl: 1.003 Befragte - Erhebungszeitraum: 1.8.2016 bis 2.8.2016 - Erhebungsverfahren: Telefoninterviews (CATI) - Stichprobe: Repräsentative Zufallsauswahl/Dual Frame - Fehlertoleranz: 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte * bei einem Anteilswert von 5%; ** bei einem Anteilswert von 50%

Quelle: ARD Das Erste (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gift in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige