Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Für jeden Vierten ist der Advent die hektischste Zeit des Jahres Männer verbinden diese Wochen häufiger mit Stress als Frauen

Für jeden Vierten ist der Advent die hektischste Zeit des Jahres Männer verbinden diese Wochen häufiger mit Stress als Frauen

Archivmeldung vom 07.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Grafik zur Umfrage: Für jeden Vierten ist der Advent die hektischste Zeit des Jahres
Grafik zur Umfrage: Für jeden Vierten ist der Advent die hektischste Zeit des Jahres

Bildrechte: Evangelische Nachrichtenagentur IDEA Fotograf: -

Für jeden vierten Deutschen (25 Prozent) ist der Advent die hektischste Zeit des Jahres. Für die Mehrheit (67 Prozent) trifft das nicht zu. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA (Wetzlar). Sechs Prozent antworteten mit "Weiß nicht", zwei Prozent machten keine Angabe. Männer empfinden die Adventszeit etwas anstrengender als Frauen (26 Prozent gegenüber 23 Prozent).

Im Alter sinkt der vorweihnachtliche Stresspegel

Unter den Altersgruppen leiden die 30- bis 39-Jährigen im Advent besonders oft unter Zeitnot. Das ändert sich mit zunehmendem Alter.

  • 18- bis 29-Jährige: 33 Prozent
  • 30- bis 39-Jährige: 44 Prozent
  • 40- bis 49-Jährige: 27 Proz
  • ent 50- bis 59-Jährige: 20 Proz
  • ent 60- bis 69-Jährige: 16 Prozent
  • über 70-Jährige: 10 Prozent

Für Muslime ist Adventszeit hektischer als für Christen

Unter den Angehörigen der Konfessionen ist der Anteil derer, die den Advent für die hektischste Zeit des Jahres halten, etwas gleich groß (Freikirchler: 25 Prozent; Katholiken: 24 Prozent; landeskirchliche Protestanten: 23 Prozent). Muslime empfinden mit 44 Prozent diese Wochen als besonders stressig, bei den Konfessionslosen sind es 20 Prozent.

Stressigste Zeit für FDP-Sympathisanten

Unter den Anhängern der politischen Parteien verfallen die FDP-Wähler mit 31 Prozent am häufigsten in vorweihnachtliche Hektik, gefolgt von den Sympathisanten der Grünen (28 Prozent), der Linken (25 Prozent), der AfD (24 Prozent) sowie der SPD und der CDU/CSU (jeweils 23 Prozent).

Für die Erhebung wurden 2.008 Erwachsene im Zeitraum vom 2. bis 5. Dezember befragt.

Quelle: Evangelische Nachrichtenagentur IDEA (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte epoche in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige