Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Frau überfällt Bank in Kölner Innenstadt - Festnahme

Frau überfällt Bank in Kölner Innenstadt - Festnahme

Archivmeldung vom 29.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Banküberfall: Fast schon historisch... (Symbolbild)
Banküberfall: Fast schon historisch... (Symbolbild)

Bild: Karl-Heinz Laube / pixelio.de

In der Kölner Innenstadt hat eine 35-jährige Frau am Donnerstag eine Bank überfallen - sie wurde kurz darauf von der Polizei festgenommen. Nach Angaben der Beamten war der Notruf gegen 14:45 Uhr eingegangen. Demzufolge hatte die Räuberin mit weiß geschminktem Gesicht, Schirmmütze, verspiegelter Sonnenbrille und einer Schreckschusspistole die Herausgabe von Bargeld verlangt.

Mit ihrer Beute verließ die Täterin daraufhin das Gebäude, wurde aber kurze Zeit später gestellt. Der Überfall hatte noch einen längeren Polizeieinsatz zur Folge: Weil die Bankräuberin angab, dass sich in der Bank noch gefährliche Substanzen befinden könnten, wurde das Gebäude aufwändig abgesucht - gefunden wurde aber nichts verdächtiges. Stattdessen mussten zwei geschockte Bankangestellte vom Rettungsdienst betreut werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte podest in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige