Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Richtigstellung: Amoklauf München: Spezialkräfte der Bundespolizei waren einsetzbar.

Richtigstellung: Amoklauf München: Spezialkräfte der Bundespolizei waren einsetzbar.

Archivmeldung vom 13.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo von Bundespolizei
Logo von Bundespolizei

In Bereitschaft befindliche Teileinheiten der GSG 9 der Bundespolizei unterstützten am 22. Juli 2016 auf Anforderung des bayerischen Staatsministeriums des Innern die Landespolizei des Freistaates in München bei der Bewältigung der Amoklage. Zu diesem Zweck sind sie luftverlastet mit Hubschraubern der Bundespolizei nach München verlegt worden.

Weitere Spezialkräfte der GSG 9 sind darüber hinaus am Abend vorsorglich in Bereitschaft versetzt und im Heimatstandort zusammen gezogen worden, um für eventuelle parallele Gefahrenlagen in München oder an anderen Orten einsatzbereit mobil und luftverlastet zur Verfügung zu stehen.

Auch die Kräfte der BFE'n + der Bundespolizeiabteilungen in Sankt Augustin und Blumberg sind zusätzlich in ihren Standorten in Bereitschaft versetzt worden, aber ebenfalls aus den gleichen einsatztaktischen Erwägungen an ihren Standorten verblieben, um erforderlichenfalls lageabhängig bundesweit mobil und luftverlastet eingesetzt zu werden.

Im Ergebnis sind die zusätzlich in der Nacht vorgehaltenen Kräfte, für die ausreichend Luft- und Landtransportkapazität zur Verfügung gestanden hätte, zur Lagelösung in München und an anderen Orten nicht mehr benötigt worden."

Quelle: Bundespolizeipräsidium (Potsdam) (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wabe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige