Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Baden-Württemberg: Seniorin überfährt Bekannte mit PKW

Baden-Württemberg: Seniorin überfährt Bekannte mit PKW

Archivmeldung vom 10.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Im baden-württembergischen Sindelfingen hat eine 87-jährige Seniorin mit ihrem Auto versehentlich eine 86 Jahre alte Bekannte überfahren. Wie die Polizei mitteilte, starb das Opfer am Freitagabend im Krankenhaus.

Die 86-Jährige war kurz aus dem PKW ihrer Freundin ausgestiegen, weil diese in eine Parklücke einparken wollte. Als die Rentnerin jedoch an ihrem Automatikfahrzeug den Rückwärtsgang einlegte und Bremse und Gas verwechselte, fuhr das Fahrzeug plötzlich rückwärts. Das Auto streifte noch ein vorbeifahrendes Auto und erfasste dann die Mitfahrerin, die auf dem Gehweg wartete. Erst ein dahinterliegender Gartenzaun, den das Fahrzeug noch durchbrach, stoppte den Kleinwagen. Die Feuerwehr musste mit einem Hydraulikheber die lebensgefährlich verletzte Frau, die unter dem Auto eingeklemmt war, bergen. Der Notarzt konnte die Frau noch an Ort und Stelle reanimieren. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie später starb.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: