Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 20-jährige Frau durch Messerstich getötet

20-jährige Frau durch Messerstich getötet

Archivmeldung vom 16.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Eine 20 Jahre alte Frau ist am Donnerstagmorgen in der Tannstraße durch einen Messerstich schwer verletzt worden und später an den Folgen verstorben. Nach Zeugenangaben wurde die aus Syrien stammende Geschädigte gegen 8 Uhr an einer Bushaltestelle zunächst von einem Mann umarmt und dabei mit einem Stich in die Brust schwer verletzt. Die lebensgefährlich verletzte Frau wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht, wo sie trotz Notoperation gegen 9.45 Uhr verstarb - der Mann flüchtete nach dem Vorfall.

Nach dem Tatverdächtigen wird derzeit intensiv gefahndet - dabei ist auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Zu Hintergründen oder einem möglichen Motiv können derzeit noch keine Angaben gemacht werden - die Ermittlungen dauern an. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,65 Meter groß, mittelkräftig, Dreitagebart, trägt eine dunkle Brille und ist mit einer grauen Kapuzenjacke bekleidet. Er soll eine Einkaufstüte vom Netto-Markt mit sich führen. Mögliche Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Angaben zum Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2620 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte formal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige