Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Animals Liberty unterliegt vor Gericht gegen Deutsches Pelzinstitut

Animals Liberty unterliegt vor Gericht gegen Deutsches Pelzinstitut

Archivmeldung vom 08.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: berlin-pics  / pixelio.de
Bild: berlin-pics / pixelio.de

Das Amtsgericht Philippsburg hat mit Urteil vom Dienstag die Tierrechtsgruppe "Animals Liberty" und ihre Vorsitzende Sonia Mauceri verurteilt, insgesamt 1.800 Euro an das Deutsche Pelzinstitut, Frankfurt, zu zahlen. Anlass der Klage war eine Webseite, die von der Tierrechtsgruppe im Dezember 2013 mit einer irreführenden Aufmachung und unter rechtswidriger Verwendung des Namens des Deutschen Pelzinstituts ins Internet gestellt worden war. Auf eine anwaltliche Abmahnung gab die Tierrechtsgruppe zwar eine strafbewehrte Unterlassungserklärung ab, weigerte sich aber, die Anwaltskosten zu erstatten.

Die Tierrechtsgruppe ist schon früher durch falsche Tatsachenbehauptungen aufgefallen (angeblicher Fell-Bommelmützenskandal). Als Folge ihrer rechtswidrigen Webseiten-Aktion vom Dezember und des Prozesses vor dem Amtsgericht Philippsburg hat die Tierrechtsgruppe, insgesamt Kosten in Höhe von mehr als 2.000 Euro zu zahlen. "Mit echtem Tierschutz haben solche Aktionen selbsternannter Tierrechtsgruppen, die im Internet für Spenden werben, wenig zu tun" kommentiert ein Sprecher des Deutschen Pelzinstituts das Urteil: "Wir freuen uns über die klare Entscheidung des Gerichts."

Quelle: Deutsches Pelz Institut e.V. (DPI) (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte still in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige