Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Simmerath-Kesternich: Falsche Polizeibeamte kontrollieren Jugendliche

Simmerath-Kesternich: Falsche Polizeibeamte kontrollieren Jugendliche

Archivmeldung vom 29.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Polizeidienstausweis Bild: Polizei
Polizeidienstausweis Bild: Polizei

Gestern Abend (28.04.2020) gegen 19.30 Uhr kontrollierten zwei angebliche Polizisten vier Jugendliche (14 und 15 Jahre) auf dem Parkplatz der Kläranlage in Simmerath. Die beiden Tatverdächtigen gaben sich als Zivilpolizisten aus und auf Verlangen der Jungen zeigte einer der beiden einen Ausweis mit der Aufschrift "Zivilpolizei".

Während der Kontrolle fotografierten die "Polizisten" die ausgehändigten Ausweise und entließen im Anschluss die Jugendlichen. Erst zu Hause erfuhren die Eltern von dem Vorfall und informierten die Polizei. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Amtsanmaßung wurde eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizeibeamten in NRW verfügen über einen Polizeidienstausweis (siehe Bild). Kriminalbeamte haben zudem noch eine Kriminalmarke (siehe Bild). Einen Ausweis für "Zivilpolizisten" ist kein amtliches Dokument. Im Zweifel wählen Sie den Polizeinotruf 110!

Quelle: Polizei Aachen (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige