Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sechs Verletzte nach Explosion in Mehrfamilienhaus in Flensburg

Sechs Verletzte nach Explosion in Mehrfamilienhaus in Flensburg

Archivmeldung vom 29.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Polizei (Land)
Polizei (Land)

Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

In Flensburg ereignete sich am Sonntagabend eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus. Dabei sind sechs Personen verletzt worden, zwei davon erlitten schwere Brandverletzungen, teilte die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen könnte der "unsachgemäße Gebrauch" von Gaskartuschen die Ursache für den Vorfall sein.

Neben der betroffenen Wohnung, sind mindestens zwei weitere Wohnungen nicht mehr bewohnbar. Trümmerteile hätten zudem mehrere Pkws beschädigt. Ein durch die Explosion entstandenes Feuer wurde gelöscht. Ob und wann die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren können, steht noch nicht fest. Ebenso die Schadenshöhe. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte waggon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige