Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bayern: Mann in Polizeirevier erschossen

Bayern: Mann in Polizeirevier erschossen

Archivmeldung vom 08.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Im oberbayrischen Starnberg ist am Freitag ein Mann in einem Polizeirevier erschossen worden. Der 73-Jährige hatte das Gebäude gegen 14 Uhr mit einem Messer in der Hand betreten, teilte die Staatsanwaltschaft München II mit. Er kam der wiederholten Aufforderung, das Messer niederzulegen, nicht nach und stürmte unvermittelt auf einen Beamten zu. Daraufhin wurden von drei Polizisten mehrere Schüsse abgegeben. Der Angreifer wurde getroffen und tödlich verletzt.

Die Identität des Toten konnte unterdessen geklärt werden. Es handelt sich um einen 73-jährigen Mann aus Starnberg, der unter Betreuung stand. Bei dem Messer handelte es ich um ein Küchenmesser mit einer Klingenlänge von 17 Zentimeter. Die weiteren Ermittlungen werden vom Bayerischen Landeskriminalamt geführt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brise in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige