Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Aktuelle Umfrage: Jeder Dritte für Rauchverbot im Fernsehen

Aktuelle Umfrage: Jeder Dritte für Rauchverbot im Fernsehen

Archivmeldung vom 10.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: andreas stix / pixelio.de
Bild: andreas stix / pixelio.de

Seit Neuestem müssen Schock-Fotos auf Zigarettenpackungen gedruckt werden. Die Regierung beschließt ein Verbot der Tabakwerbung ab 2020 - nur im Fernsehen wird munter weiter gequalmt.

Die Fernsehzeitschrift auf einen Blick wollte wissen: "Soll im Fernsehen nicht mehr geraucht werden?" Das überraschende Ergebnis der Repräsentativ-Umfrage von TNS-Emnid: Nur jeder Dritte der 1008 Befragten ist für ein Ende des blauen Dunstes im TV. Interessant: In der Gruppe der 14-29-Jährigen, die rauchende TV-Helden zur Nachahmung animieren könnten, sind nur 18 Prozent für ein Verbot. Bei der Generation 60plus ist es dagegen immerhin die Hälfte der Befragten.

Quelle: Bauer Media Group, auf einen Blick (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fair in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige