Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Meteor sorgt im Westen der USA für Aufregung

Meteor sorgt im Westen der USA für Aufregung

Archivmeldung vom 23.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika
Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika

Im Westen der USA hat am Sonntagmorgen eine laute Explosion und ein leuchtender Feuerball am Himmel für Aufregung gesorgt. Es habe sich wahrscheinlich um einen Meteor gehandelt, der über der Erde zerbrochen sei, sagte eine Meteorologin des Nationalen Wetterdienstes der "Los Angeles Times". Wie Augenzeugen berichten, seien Explosion und Feuerball in mehreren Bundesstaaten gesehen worden.

"Ich habe das Gleichgewicht verloren, das Haus zitterte", sagte ein Augenzeuge dem "San Francisco Chronicle". Ein Erdbeben gab es zum Zeitpunkt der Explosion aber nicht.

Das Niedergehen eines Meteors sei nichts ungewöhnliches, erklärte ein Experte der American Meteor Society. Der laute Knall sei darauf zurückzuführen, dass der Meteor lange intakt geblieben und erst spät auseinandergebrochen sei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte surrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige