Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: Kleinkind ertrinkt in Gartenteich

NRW: Kleinkind ertrinkt in Gartenteich

Archivmeldung vom 19.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

In Mönchengladbach ist am Dienstagnachmittag gegen 17:00 Uhr ein knapp zwei Jahre alter Junge in einem Gartenteich ertrunken. Familienangehörige hatten den Jungen leblos im Teich gefunden, teilte die Polizei mit. Daraufhin hätten sie ihn aus dem Gewässer gezogen und bereits Wiederbelebungsmaßnahmen ergriffen.

Das Notarztteam habe dann vor Ort die Rettungsmaßnahmen übernommen und den Jungen in ein Krankenhaus gebracht. Trotz intensiver Reanimationsversuche hätten die Ärzte das Leben des Jungen nicht mehr retten können. Er sei im Krankenhaus verstorben. Die Familie sei von Notfallseelsorgern betreut worden. Die Kriminalpolizei habe Ermittlungen zu den Umständen des Geschehens aufgenommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wird von einem Unglücksfall ausgegangen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte frisst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige