Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mittelmeiderich: Zwei Autos in Flammen - Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung

Mittelmeiderich: Zwei Autos in Flammen - Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung

Archivmeldung vom 20.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen (20. April, 4:20 Uhr) einen Opel auf der Dr.-Lengeling-Straße in Brand gesetzt. Die Flammen sprangen auf einen Peugeot über; außerdem zersprangen durch die Hitzeentwicklung Fensterscheiben eines angrenzenden Wohnhauses. Ein Zeuge alarmierte Polizei und Feuerwehr, die den Brand löschte.

Ein weiterer Zeuge berichtete der Polizei, wie eine Gruppe Jugendlicher über den Parkplatz eines Supermarktes in Richtung des sogenannten "Graffiti-Tunnels" rannte. Einer von ihnen trug eine helle Jogginghose und eine schwarze Kappe. Die Kripo sucht weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

Quelle: Polizei Duisburg (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klingt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige