Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Eröffnung der Großtagespflege in der Sanitätsakademie der Bundeswehr

Eröffnung der Großtagespflege in der Sanitätsakademie der Bundeswehr

Archivmeldung vom 03.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit
Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Sanitätsakademie der Bundeswehr lädt am 6. April 2017 zur Eröffnungs- und Namensgebungsfeier der Großtagespflege in den Räumlichkeiten der Offizierheimgesellschaft "Johann Goercke e.V." innerhalb der Ernst-von-Bergmann Kaserne ein. Mit Hilfe des Trägers "pme familienservice" und weiterer Dienststellen konnten jeweils fünf Betreuungsplätze für Stammpersonal und Trainingsteilnehmende der Sanitätsakademie der Bundeswehr eingerichtet werden.

Mit der offiziellen Eröffnung wird der zentralen Bedeutung von Familie und Dienst Rechnung getragen und ein weiterer Fortschritt im Rahmen der Fürsorge erzielt. Großtagespflege beinhaltet die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern. Sie orientiert sich am Bayrischen Erziehungs- und Bildungsplan und an den Qualitätsstandards der Münchener Kindertagespflege. Großtagespflege bedeutet in der Regel, dass sich zwei Tagesbetreuungspersonen zusammenschließen und gemeinsam in geeigneten, kindgerechten Räumen bis maximal zehn anwesende Kinder betreuen.

Quelle: Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige