Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Wangerooge: Unbekannte Täter demontieren Radmuttern eines im Hafengelände abgestellten Dumper-Anhängers

Wangerooge: Unbekannte Täter demontieren Radmuttern eines im Hafengelände abgestellten Dumper-Anhängers

Archivmeldung vom 26.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Unbekannte Täter demontieren Radmuttern eines im Hafengelände abgestellten Dumper-Anhänger  Bild: Polizei
Unbekannte Täter demontieren Radmuttern eines im Hafengelände abgestellten Dumper-Anhänger Bild: Polizei

Unbekannte Täter demontierten in der Zeit vom 20.05. bis 25.05.2020 zehn Radmuttern des Reifens eines im Hafengelände abgestellten Dumper-Anhängers. Der Reifen des vollbeladenen Kippanhängers löste sich daraufhin während der Fahrt vom Hafen zur Buhne B von der Aufhängung und verkantete sich unter dem Anhänger.

Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass das Gespann nicht umgekippt ist und keine Personen verletzt wurden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Wangerooge unter 04469-205 oder gerne auch persönlich entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte getobt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige