Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sein Sohn brachte Yusuf Islam wieder zurück zur Musik

Sein Sohn brachte Yusuf Islam wieder zurück zur Musik

Archivmeldung vom 05.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Sänger Yusuf Islam, besser bekannt als Cat Stevens, hat es seinem Sohn zu verdanken, dass er wieder Musik macht.

"Ich musste erst auf ein Zeichen warten, und das Zeichen war, dass mein Sohn eine Gitarre mit nach Hause brachte", sagt Islam im Interview mit stern.de. "Zur gleichen Zeit passierten all diese Dinge in der Welt, es war der 11.September. Die Welt wurde wilder. Und ich wusste, es ist wieder Zeit zu singen".

In den 70er Jahren hatte Cat Stevens über 40 Millionen Platten verkauft, bevor er als Moslem ein neues Leben begann. 2006 veröffentlichte er dann seine erste Platte unter neuem Namen, "An other cup". Jetzt ist sein zweites Album als Yusuf Islam erschienen: "Roadsinger".

Im Interview mit stern.de spricht Yusuf Islam, der sich selbst als "Rebell" bezeichnet, über die Motivation, doch weiter Musik zu machen: "Musik kann die Vision von einer besseren Welt zeichnen. An einer besseren Welt zu arbeiten, ist das beste Ziel, das man haben kann", so Islam.

Quelle: stern

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hoden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige