Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Fund einer Panzerabwehrgranate im Altrhein

Fund einer Panzerabwehrgranate im Altrhein

Archivmeldung vom 23.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: H. Kowalewski / pixelio.de
Bild: H. Kowalewski / pixelio.de

Am Montagnachmittag wurde bei Stockstadt im Altrhein durch einen jungen Mann bei der Sondierung des Flussgrundes mittels eines Magneten von einem Boot aus, ein Gegenstand, für ihn offensichtlich eine Bombe, gefunden. Die mutmaßliche Bombe wurde wieder ins Wasser verbracht und mit einer Boje gesichert.

Der Mann verständigte die Wasserschutzpolizei Gernsheim, die wiederum informierte den Kampfmittelräumdienst, der nach den Zeugenangaben ein Kampfmittel vermutete. Der Gegenstand konnte durch den Kampfmittelräumdienst mit Hilfe der Wasserschutzpolizei geborgen werden.

Es handelte sich um eine noch voll funktionsfähige amerikanische Panzerabwehrgranate. Da sie noch mit einem Sicherungsstift versehen war, bestand keine unmittelbare Gefahr und konnte abtransportiert werden. Für die Bergung mußte kurzfristig die Schifffahrt auf dem Altrhein, auf dem reger Freizeitverkehr herrschte, gesperrt werden.

Quelle: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nocke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige