Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zeitung: Kurt Beck erhält "Goldene Brücke"-Preis

Zeitung: Kurt Beck erhält "Goldene Brücke"-Preis

Archivmeldung vom 07.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kurt Beck Bild: spdfraktion-rlp.de
Kurt Beck Bild: spdfraktion-rlp.de

Der ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) wird mit dem "Goldene Brücke"-Preis für deutsch-polnische Zusammenarbeit geehrt. Beck bekomme den Preis zusammen mit dem emeritierten Bischof von Oppeln, Alfons Nossol, am 2. Dezember im oberschlesischen Sankt Annaberg überreicht, berichtet die "Welt".

Zuletzt wurde der "Goldene Brücke"-Preis an Altbundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und den ehemaligen polnischen Premierminister Tadeusz Mazowiecki verliehen. Gestiftet wird der Preis vom Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit in Oppeln, die damit das persönliche Engagement für die polnisch-deutsche Versöhnung würdigt.

Die Laudatio auf Beck wird der Marschall der Woiwodschaft Oppeln, Jozef Sebesta, halten. Nossols Verdienste werden gewürdigt von dem Sejm-Abgeordneten Ryszard Galla.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte amorph in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen