Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Angebliches Tunnelsystem im Hambacher Forst existiert nicht

Angebliches Tunnelsystem im Hambacher Forst existiert nicht

Archivmeldung vom 10.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Barrikade der Umweltaktivisten im Hambacher Forst
Barrikade der Umweltaktivisten im Hambacher Forst

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein angeblich neu entdecktes Tunnelsystem im Hambacher Forst existiert Behördenangaben zufolge nicht. Der entsprechende Tunnel sei bereits im Jahr 2012 geräumt und verfüllt worden, bestätigten die Polizei Aachen und das NRW-Innenministerium der "taz". Zuvor hatte die Polizei die Meldung über aktuelle Tunnel bereits dementiert. "Uns liegen bislang keine Erkenntnisse über solche Tunnelsysteme vor", sagte ein Pressesprecher der Zeitung.

Die "Rheinische Post" hatte am Samstag gemeldet, dass die Polizei im Hambacher Forst "ausgeklügelte Tunnelsysteme" entdeckt habe. Abgedruckt wurde in der Zeitung eine angebliche Polizeiskizze zu einem einzelnen, etwa sechs Meter langen Tunnel, der eine zwei Quadratmeter große Erdhöhle mit einem runden Schacht verbindet. Wie die Behörden nun der "taz" bestätigten, handelt es sich dabei um den Tunnel aus dem Jahr 2012.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige